Augenblicksversagen bei Nässe auf der Fahrbahn: Umstände sind entscheidend

News veröffentlicht am 27. Mai 2019

Lohnt sich für Sie ein Ein‌spruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →
Wer auf deutschen Straßen unterwegs ist, muss stets die Augen offen halten: Verkehrsschilder spielen eine wichtige Rolle bei der Regelung des Verkehrs. Sogenannte Zusatzschilder sorgen dafür, dass ein bestimmtes Verkehrszeichen beispielsweise nur von gewissen Kraftfahrzeugen oder in einem festgelegten Zeitraum beachtet werden muss. Das Kammergericht musste jüngst darüber urteilen, wann sich ein Fahrer auf Augenblicksversagen beim Zusatzschild „Bei Nässe“ berufen kann.

Augenblicksversagen: Dank einfacher Fahrlässigkeit das Fahrverbot umgehen

Augenblicksversagen bei Nässe: Wurde das Zusatzschild übersehen oder nicht?

Augenblicksversagen bei Nässe: Wurde das Zusatzschild übersehen oder nicht?

Vom sogenannten Augenblicksversagen wird im Verkehrsrecht gesprochen, wenn eine Person im Straßenverkehr kurzfristig unaufmerksam war und deshalb einen Verstoß begangen hat. So kann etwa von Augenblicksversagen ausgegangen werden, wenn ein Autofahrer innerorts zu schnell war, weil er das Ortseingangsschild übersehen hat und für ihn auch sonst nicht zu erkennen war, dass er sich in einer geschlossener Ortschaft befand.

Wird dies nachgewiesen, kann die zuständige Behörde davon absehen, ein Fahrverbot zu erteilen.

Diese Chance witterte auch ein Mann, der geblitzt wurde, als er zu schnell auf der Autobahn unterwegs war. Auf der Strecke galt eine Geschwindigkeitsbeschränkung, die jedoch nur bei Nässe eingehalten werden musste. Der Mann gab an, dass er das entscheidende Zusatzschild zwar gesehen, jedoch angenommen habe, dass es bei den herrschenden Straßenverhältnissen nicht gültig war.

Das Gericht urteilte jedoch, dass kein Augenblicksversagen beim Zusatzschild „Bei Nässe“ vorlag (KG Berlin, Az.: 3 Ws (B) 30/19 – 122 Ss 14/19). Der Fahrer habe es nämlich erkannt, er war in dem Moment also aufmerksam und achtete auf seine Umgebung. Er hatte lediglich falsch über die Wetterverhältnisse geurteilt. Eine Minderung der Sanktionen sah das Gericht damit als nicht gerechtfertigt an.
Lohnt sich für Sie ein Ein‌spruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Welche Sanktionen drohen bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung?

Missachten Sie das Zusatzschild „Bei Nässe“ und begehen deshalb eine Geschwindigkeitsüber­schreitung, müssen Sie damit rechnen, bald einen Bußgeldbescheid zu erhalten. Welche Sanktionen anfallen, hängt davon ab, um wie viel km/h Sie die erlaubte Höchstgeschwindigkeit überschritten haben und ob der Verstoß innerhalb oder außerhalb einer geschlossenen Ortschaft stattfand.

Bußgeldtabelle: Außerorts zu schnell gefahren

Ge­schwin­digkeits­über­schrei­tung
mit PKW (außerorts)
BußgeldFahrverbotFVerbotPunkteLohnt ein Einspruch?
bis 10 km/h10 €kein FahrverbotFVerbot
11 - 15 km/h20 €kein FahrverbotFVerbot
16 - 20 km/h30 €kein FahrverbotFVerbot
21 - 25 km/h70 €kein FahrverbotFVerbot1Hier prüfen
26 - 30 km/h80 €(1 Monat)*1Hier prüfen
31 - 40 km/h120 €(1 Monat)*1Hier prüfen
41 - 50 km/h160 €1 Monat2Hier prüfen
51 - 60 km/h240 €1 Monat2Hier prüfen
61 - 70 km/h440 €2 Monate2Hier prüfen
über 70 km/h600 €3 Monate2Hier prüfen
* in der Regel nur im Wiederholungsfall

Bußgeldtabelle: Innerorts die Höchstgeschwindigkeit überschritten

Ge­schwin­digkeits­über­schrei­tung
mit PKW (innerorts)
BußgeldFahrverbotFVerbotPunkteLohnt ein Einspruch?
bis 10 km/h15 €kein FahrverbotFVerbot
11 - 15 km/h25 €kein FahrverbotFVerbot
16 - 20 km/h35 €kein FahrverbotFVerbot
21 - 25 km/h80 €kein FahrverbotFVerbot1Hier prüfen
26 - 30 km/h100 €(1 Monat)*1Hier prüfen
31 - 40 km/h160 €1 Monat2Hier prüfen
41 - 50 km/h200 €1 Monat2Hier prüfen
51 - 60 km/h280 €2 Monate2Hier prüfen
61 - 70 km/h480 €3 Monate2Hier prüfen
über 70 km/h680 €3 Monate2Hier prüfen
* in der Regel nur im Wiederholungsfall

Bußgeldrechner: Einfach herausfinden, welches Bußgeld droht

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...
Lohnt sich für Sie ein Ein‌spruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.