Geschwindigkeitsüberschreitung in Griechenland: Wenn der Blitz nicht von Zeus kommt

Von bussgeldkataloge.de, letzte Aktualisierung am: 29. September 2020

Griechenland gilt als die Heimat unzähliger Götter, wie beispielsweise Gaia, Zeus oder Aphrodite. Eindrucksvolle Tempel, Ruinen und Klöster locken jedes Jahr viele Urlauber an. Wer das „Land der Götter“ mit dem Auto erkunden möchte, sollte sich jedoch vorher mit den griechischen Verkehrsregeln befassen. Sonst werden Sie möglicherweise früher oder später einen Blitz bemerken, der heutzutage nicht mehr von Zeus geschleudert, sondern von einem Messgerät ausgelöst wird, das wegen einer Geschwindigkeitsüberschreitung in Griechenland zugeschlagen hat.

Bußgeldtabelle: In Griechenland eine Geschwindigkeits­überschreitung begangen

Ge­schwin­dig­keit in Grie­chen­land über­schrit­tenKon­se­quen­zenBei ge­währ­tem Ra­batt*
… um 20 - 30 km/h100 €50 €
… um mehr als 30 km/h350 €
60 Tage Fahr­ver­bot
175 €
* Wenn Sie innerhalb von zehn Tagen zahlen, wird Ihnen ein Rabatt gewährt.

FAQ: Geschwindigkeitsüberschreitung in Griechenland

Welche Höchstge‌schwindigkeit gilt in Griechenland?

An welches Tempolimit Sie sich bei Fahrten durch Griechenland auf welcher Straße halten müssen, zeigt Ihnen diese Tabelle.

Was passiert, wenn Sie in Griechenland zu schnell fahren?

Haben Sie sich in Griechenland eine Geschwindigkeitsüberschreitung geleistet, können Sie die möglichen Konsequenzen in dieser Tabelle ablesen.

Können griechische Bußgelder in Deutschland vollstreckt werden?

Ja, ein spezielles Abkommen innerhalb der EU ermöglicht eine Vollstreckung griechischer Bußgelder auch in Deutschland. Dazu muss lediglich eine Bagatellgrenze von 70 Euro erreicht sein.

Welche Geschwindigkeiten dürfen in Griechenland gefahren werden?

Um keine Geschwindigkeitsüberschreitung in Griechenland zu begehen, sollten Sie sich zunächst einmal mit der erlaubten Höchstgeschwindigkeit auskennen.
Um keine Geschwindigkeitsüberschreitung in Griechenland zu begehen, sollten Sie sich zunächst einmal mit der erlaubten Höchstgeschwindigkeit auskennen.

Um die Möglichkeit einer Geschwindigkeitsüberschreitung in Griechenland von vornherein auszuschließen, sollten Sie stets darüber im Bilde sein, wo Sie wie schnell fahren dürfen. Einen Überblick der zulässigen Höchstgeschwindigkeiten auf griechischen Straßen gibt Ihnen die folgende Tabelle:

 Motor­räderPkw, Wohn­mobile bis 3,5 Ton­nenGe­spanne, Wohn­mobile über 3,5 Ton­nen
inner­orts40 km/h50 km/h40 km/h
außer­orts70 km/h90 km/h80 km/h
Auto­bahn90 km/h130 km/h80 km/h

Bedenken Sie, dass Verkehrsschilder stets ein geringeres Tempolimit vorschreiben können. Daher reicht es nicht aus, lediglich die allgemeinen Tempoangaben im Kopf zu haben, um so beispielsweise eine Geschwindigkeitsüberschreitung auf Kreta zu vermeiden.

Was sind die Folgen einer Geschwindigkeitsüberschreitung in Griechenland?

Was passiert, wenn Sie sich in Griechenland eine Geschwindigkeitsüberschreitung geleistet haben?
Was passiert, wenn Sie sich in Griechenland eine Geschwindigkeitsüberschreitung geleistet haben?

Wie auf deutschem Grund und Boden gilt auch im Land der Götter: Sie müssen mit Konsequenzen rechnen, wenn Sie zu schnell fahren. In Griechenland fallen die Sanktionen allerdings etwas strenger aus als in Deutschland: Bei einem Tempoverstoß von 20 km/h wird in Griechenland bereits ein Bußgeld von 100 Euro fällig. Zum Vergleich: Die gleiche Zuwiderhandlung kostet in der Bundesrepublik gerade einmal 30 bzw. 35 Euro.

Waren Sie im griechischen Straßenverkehr sogar mehr als 30 km/h zu schnell, müssen Sie mit einem Bußgeld von 350 Euro rechnen. Hinzu kommt ein Fahrverbot von 60 Tagen. Schnellzahler werden jedoch belohnt: Wer das Bußgeld nach einer begangenen Geschwindigkeitsüberschreitung in Griechenland innerhalb von zehn Tagen begleicht, erhält einen Rabatt von 50 Prozent.

Aber können griechische Bußgelder überhaupt in Deutschland eingetrieben werden? Ja, mittlerweile besteht ein spezielles Vollstreckungsabkommen, welches es den Behörden in Griechenland ermöglicht, Bußgelder ab einer Bagatellgrenze von 70 Euro auch in der Bundesrepublik zu vollstrecken. Daher ist es keine gute Idee, den Bußgeldbescheid aufgrund einer Geschwindigkeitsüberschreitung in Griechenland einfach zu ignorieren.

Wichtig: Wurde ein Fahrverbot in Griechenland gegen Sie verhängt, findet dieses lediglich dort Anwendung und erstreckt sich nicht auf Fahrten in Deutschland. Grundsätzlich gilt ein Fahrverbot nur in dem Land, in dem es ausgesprochen wurde.

Quellen und weiterführende Links

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (25 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Geschwindigkeitsüberschreitung in Griechenland: Wenn der Blitz nicht von Zeus kommt
Loading...

Bildnachweise: depositphotos.com/elkostas (Vorschaubild), depositphotos.com/elkostas, istockphoto.com/plusphoto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.