Amtliche Wegweisung: Die Bedeutung wegweisender Verkehrsschilder

Von Cynthia W.

Letzte Aktualisierung am: 1. Dezember 2023

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Wegweisungen bzw. wegweisende Verkehrsschilder dienen im Straßenverkehr der Zielfindung und Zielführung. Dieser Ratgeber erklärt, welche Bedeutung die Farben der einzelnen Wegweisungen haben.

FAQ: Wegweisung

Was ist eine amtliche Wegweisung?

Eine Wegweisung ist ein Verkehrszeichen, das dem Zwecke der Orientierung und Zielführung im Straßenverkehr dient. Wegweisungen gehören zu den Richtzeichen.

Was bedeuten die unterschiedlichen Farben bei Wegweisungen?

Einsatzort- und Zweck eines wegweisenden Verkehrsschilds werden durch dessen Farbe signalisiert. Beispielsweise wird weiße Beschilderung für die innerörtliche Wegweisung verwendet, während alle wegweisenden Verkehrszeichen auf der Autobahn blau sind. Mehr zu den unterschiedlichen Farben und ihrer Funktion können Sie hier nachlesen.

Was ist eine Knotenpunktwegweisung?

Stellen, an denen mehrere Radwege aufeinandertreffen werden als Knotenpunkt bezeichnet und durch eine sogenannte Knotenpunktweisung beschildert. Diese Wegweisungen sind speziell für den Radtourismus gedacht.

Wegweisungen im Straßenverkehr: Funktion und Unterscheidungsmerkmale

Hier erfahren Sie, welche Funktion Wegweisungen im Straßenverkehr haben und Arten wegweisender Verkehrsschilder es gibt.
Hier erfahren Sie, welche Funktion Wegweisungen im Straßenverkehr haben und Arten wegweisender Verkehrsschilder es gibt.

Die amtliche Wegweisung ist Bestandteil der Straßenausstattung. Sie umfasst alle Maßnahmen und Einrichtungen zur Orientierung und Zielführung im Straßenverkehr. Sie dient in erster Linie

  • dem umweglosen Auffinden des Zielorts,
  • der Standortbestimmung sowie
  • der Lenkung des Verkehrsstroms.

Zur Wegweisung gehören unter anderem Straßenschilder, Hausnummern, Ortschilder und Verkehrsschilder bzw. Richtzeichen. Wegweisende Verkehrszeichen auf Autobahnen, Landstraßen oder für die innerörtliche Wegweisungen werden durch die Farbe der Schilder voneinander unterschieden.

Wegweisung auf der Autobahn: Verkehrslenkung durch blaue Beschilderung

Die amtliche Wegweisung auf der Autobahn basiert auf einem blauem Beschilderungssystem.
Die amtliche Wegweisung auf der Autobahn basiert auf einem blauem Beschilderungssystem.

Wegweisungen auf der Autobahn erfolgen durch blaue Schilder mit weißem Schriftzug. Weil Verkehrsteilnehmer auf Autobahnen mit hohen Geschwindigkeiten fahren, soll die dort angebrachte Beschilderung, dafür sorgen, dass diese wichtige Informationen zum Streckenverlauf schnellstmöglich aufnehmen können: Sie kündigt unter anderem Ausfahrten, Anschlussstellen oder ein Autobahnkreuz an.

Deshalb befinden sich auf Autobahnen vor allem folgende Verkehrsschilder:

  • Ankündigungstafeln: Sie signalisieren eine Anschlussstelle 1000 m vor dem Knotenpunkt oder zeigen die Entfernung zur nächsten Ausfahrt an.
  • Vorwegweiser: Sie informieren über den weiteren Streckenverlauf.
  • Wegweiser: Diese Schilder sind direkt an Ausfahrten angebracht und verweisen auf die wichtigen Ziele, die sich bei der Ausfahrt befinden.
  • Pfeilwegweiser: Sie führten zu Ausfahrten oder Auffahrten zu Autobahn an.
  • Entfernungstafeln: Sie geben Fernziele an und informieren darüber, wie weit diese entfern sind.

Beispiele amtliche Wegweisungen auf Autobahnen

Ankündigungstafel (VZ 448)

Ausfahrttafel (VZ 332)

Entfernungstafel (VZ 453)

Die Wegweisung auf Landstraßen erfolgt durch gelbe Schilder

Wegweisungen auf Bundesstraßen basieren auf einem Beschilderungssystem mit gelben Verkehrszeichen, die schwarz beschriftet sind. Folgende Schilder werden als wegweisende Verkehrszeichen auf Bundesstraßen eingesetzt:

  • Vorwegweiser: Sie kündigen Kreuzungen an.
  • Tabellenwegweiser: Sie enthalten Informationen über unterschiedliche Ziele.
  • Pfeilwegweiser: Diese Schilder verweisen auf Bundesstraßen oder sonstige Straßen.
  • Ausfahrttafeln: Sie zeigen eine Ausfahrt an.

Beispiele amtliche Wegweisungen auf Landstraßen

Vorwegweiser (VZ 438)

Tabellenwegweiser (VZ 434)

Pfeilwegweiser (VZ 419)

Innerörtliche und touristische Wegweisung: Weiße und braune Verkehrsschilder

Die amtliche Wegweisung im innerörtlichen Straßenverkehr geschieht durch den Einsatz weiß unterlegter Verkehrsschilder, die schwarz beschriftet sind. Bei diesen Schildern handelt es sich vor allem um Vorweg– und Pfeilwegweiser. Sie beispielsweise den Weg zu Hotels, Parkplätzen, Sehenswürdigkeiten oder sogenannte Orten an, die eine erhebliche Verkehrsbedeutung haben (Bahnhöfe)

Der Weg zu touristischen Zielen wird durch braune Schilder mit einer weißen Beschriftung angezeigt.

Beispiele für innerörtliche und touristische Wegweisungen

Wegweiser zu einem Ziel mit erheblicher Verkehrsbedeutung (VZ 432)

Touristischer Hinweis (VZ 386.1)

Wegweisung für Radfahrer: Die Knotenpunktwegweisung

Die Knotenpunktwegweisung hilft Radfahrern oder Wanderern auf langen Touren.
Die Knotenpunktwegweisung hilft Radfahrern oder Wanderern auf langen Touren.

Neben den für Kraftfahrzeugen gedachten wegweisenden Verkehrsschildern, existieren ebenfalls Wegweisungen, die für den Radtourismus gedacht sind. Eines der wichtigsten dieser Verkehrszeichen ist die Knotenpunktwegweisung. Sie dient Fahrradfahrern zur Orientierung auf längeren Radtouren und findet sich an Stellen (Knotenpunkten), an denen mehrere Radwege aufeinandertreffen.

Knotenpunktwegweiser haben einen weißen Untergrund und sind grün beschriftet. Der Knotenpunkt selbst verfügt über eine eigene Nummer, die auf einem rotem Schild mit weißer Schrift vermerkt ist. Die wegweisende Beschilderung ist unterhalb der Knotenpunktnummer angebracht: Sie zeiget an, in welcher Richtung ein Ort liegt und wie weit weg sich dieser vom Knotenpunkt befindet.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (49 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Amtliche Wegweisung: Die Bedeutung wegweisender Verkehrsschilder
Loading...

Über den Autor

Autor
Cynthia W.

Cynthia ist seit 2016 Online-Redakteurin bei bussgeldkataloge.de. Mit einem umfangreichen Hintergrundwissen zu Rechtsthemen und der Fähigkeit, komplexe rechtliche Konzepte verständlich zu erklären, unterstützt sie unser Redaktionsteam bei der Erstellung von informativen und spannenden Artikeln rund ums Verkehrsrecht.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert