Euro-5-Plakette: Gibt es so etwas überhaupt?

Diesel-Fahrverbote sind bereits seit längerer Zeit in aller Munde. In einigen deutschen Großstädten wurden sie bereits eingeführt, um der dort vorherrschenden Schadstoffbelastung entgegenzuwirken. Bei diesem Thema fällt häufiger der Begriff „Euro-5-Plakette“. Was es damit genau auf sich hat und ob es eine blaue Plakette für Diesel mit Euro 5 überhaupt gibt, erklären wir im folgenden Ratgeber.

FAQ: Euro-5-Plakette für Diesel

Existiert so etwas wie eine Euro-5-Plakette?

Nein, eine solche Umweltplakette gibt es nicht. Kraftfahrern ist es dementsprechend auch nicht möglich, eine Euro-5-Plakette zu kaufen.

Welche Umweltplakette wird bei Euro 5 erteilt?

Kraftfahrer bekommen ohne Probleme eine grüne Plakette bei Euro 5. Wie die Einteilung der Umweltplaketten je nach Abgasnorm vonstattengeht, verrät Ihnen diese Tabelle.

Was wurde aus der vieldiskutierten blauen Plakette?

Viele dachten, es würde zur Einführung einer Euro-5-Plakette in der Farbe blau kommen. Dies geschah und wird voraussichtlich auch nicht geschehen. Ohnehin hätten Euro-5-Diesel diese Plakette gar nicht erst erhalten. Sie war lediglich für Elektroautos, Diesel mit der Norm Euro 6 und Benziner mit Euro 3 vorgesehen.

Abgasnorm Euro 5: Welche Umweltplakette bekommt mein Auto?

Viele Kraftfahrer sind sich unsicher darüber, welche Umweltplakette bei Euro 5 erteilt wird.
Viele Kraftfahrer sind sich unsicher darüber, welche Umweltplakette bei Euro 5 erteilt wird.

Der Grund, weshalb wohl einige Kraftfahrer in Bezug auf Umweltplaketten so verwirrt sind, liegt quasi auf der Hand: Viele gehen schlichtweg davon aus, die Abgasnorm ihres Fahrzeugs entspräche der Zahl auf der Plakette. Damit liegen sie jedoch leider falsch. Die Klassifizierung von Umweltplakettengruppen funktioniert um einiges einfach als die Einteilung in Euro-Schadstoffklassen.

Grundsätzlich existieren vier Gruppen von Plaketten, wovon allerdings nur drei eine solche erhalten. Doch wie läuft das Ganze bei einem Fahrzeug mit der Abgasnorm Euro 5 ab? Welche Plakette wird erteilt? Die folgende Tabelle gibt Aufschluss darüber, welche Plakette es bei welcher Abgasnorm gibt:

PlaketteAbgasnorm
Keine (Ziffer 1)Euro 1 oder schlechter
Rot (Ziffer 2)Euro 2 oder Euro 1 mit Partikelfilter
Gelb (Ziffer 3)Euro 3 oder Euro 2 mit Partikelfilter
Grün (Ziffer 4)Euro 4, Euro 3 mit Partikelfilter, Euro 5 und Euro 6
Bedenken Sie: Die Angaben in dieser Tabelle können Sie lediglich auf Diesel beziehen. Die Einordnung von Benzinern ist in der Regel davon abhängig, ob das jeweilige Fahrzeug über einen Katalysator verfügt oder nicht. Allgemein gilt: Kein Katalysator, keine Plakette.
Eine blaue Umweltplakette für Diesel mit Euro 5 gibt es nicht.
Eine blaue Umweltplakette für Diesel mit Euro 5 gibt es nicht.

Daraus ergibt sich: Es existiert keine Euro-5-Plakette. Besitzen Sie ein Fahrzeug mit der Abgasnorm Euro 5, wird eine grüne Plakette erteilt. Diese zeigt dann die Ziffer 4.

Um kontrollieren zu können, ob die Diesel-Fahrverbote auch eingehalten werden, war immer öfter die Rede von einer sogenannten blauen Plakette. Was daraus geworden ist und ob Euro-5-Diesel die blaue Plakette überhaupt bekommen hätten, klären wir im nächsten Abschnitt.

Vorsicht: Diesel mit Euro 5 erhalten keine blaue Plakette!

Das Wichtigste vorneweg: Es gibt keine blaue Plakette – weder bei Euro 5 noch bei Fahrzeugen mit einer anderen Abgasnorm. Zwar wurde viel über die Einführung der Plakette in blau gesprochen, dazu kam es jedoch nie. Ohnehin hätten ausschließlich Diesel mit der Norm Euro 6, Benziner mit Euro 3 und Elektroautos eine solche erhalten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (31 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.