Verkehrsregeln von Lettland: Was Urlauber und Geschäftsleute wissen müssen!

Lohnt sich für Sie ein Ein‌spruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

In Lettland treffen westliche und östliche Kulturen aufeinander. Möchten Sie den Spuren der Geschichte folgen und die verschiedenen Einflüsse erforschen, kann es hilfreich sein, wenn Ihnen ein fahrbarer Untersatz zur Verfügung steht. Welche Verkehrsregeln Sie in Lettland dabei beachten sollten, erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Auszug aus dem Bußgeldkatalog von Lettland

Tatbestand Sanktionen in Euro
Geschwindigkeitsüberschreitung von 20 km/hAb 20
Geschwindigkeitsüberschreitung von mehr als 50 km/hAb 240
RotlichtverstoßAb 30
Handy am Steuer15
Verstoß gegen die GurtpflichtAb 30
ParkverstoßAb 30
Alkohol am SteuerAb 210

(Stand 03/2017)

FAQ: Verkehrsregeln von Lettland

Gibt es in Lettland eine Autobahn?

Nein, daher sehen die Verkehrsregeln von Lettland auch keine entsprechenden Vorschriften vor.

Wie muss ich mich bei einem Unfall in Lettland verhalten?

In diesem Fall ist grundsätzlich die Polizei zu verständigen.

Lässt sich ein Bußgeld aus Lettland in Deutschland durchsetzen?

Ja, innerhalb der EU ist dies unter bestimmten Voraussetzungen durch ein Abkommen möglich.

Zulässige Geschwindigkeit in Lettland: Was besagen die Verkehrsregeln?

Beachten Sie die Verkehrsregeln von Lettland nicht, kann dies ein Loch in die Urlaubskasse reißen.
Beachten Sie die Verkehrsregeln von Lettland nicht, kann dies ein Loch in die Urlaubskasse reißen.


Die Verkehrsregeln von Lettland schreiben für Autofahrer allgemeine Tempolimits vor, welche immer dann gelten, wenn Verkehrszeichen und Witterungsbedingungen keine anderweitige Höchstgeschwindigkeit vorschreiben bzw. verlangen.

Innerhalb von geschlossenen Ortschaften liegt diese Geschwindigkeit in Lettland bei 50 km/h, wohingegen außerorts Tempo 90 gilt. Auch auf den Schnellstraßen schreibt der Gesetzgeber in der Regel eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h vor. Nur auf wenigen Streckenabschnitten sind 100 bzw. 110 km/h zulässig.

Ein umfassendes Autobahnnetz suchen Urlauber in Lettland übrigens vergeblich. Stattdessen müssen Sie mit den autobahnähnlichen Schnellstraßen vorliebnehmen, welche unter anderem über Zebrastreifen und Bushaltestellen verfügen.
Lohnt sich für Sie ein Ein‌spruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Weitere wichtige Verkehrsregeln aus Lettland

Bei Alkohol am Steuer sieht der Bußgeldkatalog von Lettland ein hohes Bußgeld vor.
Bei Alkohol am Steuer sieht der Bußgeldkatalog von Lettland ein hohes Bußgeld vor.

Führen Sie im alkoholisierten Zustand ein Fahrzeug, kann abhängig von den geltenden Grenzwerten der Tatbestand „Alkohol am Steuer“ vorliegen. In Lettland liegt die Promillegrenze dafür in der Regel bei 0,5. Für Fahranfänger, welche ihren Führerschein seit weniger als zwei Jahren besitzen, sehen die Verkehrsregeln von Lettland zudem eine verschärfte Regelung von 0,2 Promille vor.

Kommt es zu einem Verkehrsunfall, sind Sie in Lettland grundsätzlich dazu verpflichtet, die Polizei zu verständigen. Bei dieser Verpflichtung ist es unerheblich, ob es sich um einen reinen Sachschaden handelt oder ob Personen verletzt sind.

Möchten Sie Sanktionen gemäß dem Bußgeldkatalog von Lettland vermeiden, sollten Sie zudem darauf achten, dass bei jeder Fahrt – tagsüber und ganzjährig – das Abblendlicht eingeschaltet ist. Denn wie in vielen Ländern der EU existiert auch in Lettland eine allgemeine Lichtpflicht.

Für Pkw und deren Anhänger schreiben die Verkehrsregeln von Lettland im Zeitraum vom 01. Dezember bis zum 01. März des Folgejahres eine Winterreifenpflicht vor. Dabei müssen die Reifen eine Mindestprofiltiefe von 3 mm aufweisen. Erfordert es die Wetterlage, besteht auch die Möglichkeit, den Zeitraum der Winterreifenpflicht auszuweiten.

Drohen deutschen Autofahrern Sanktionen aus dem Bußgeldkatalog von Deutschland?

Beachten Sie die vorgeschriebene Geschwindigkeit in Lettland nicht, kann ein Bußgeld drohen.
Beachten Sie die vorgeschriebene Geschwindigkeit in Lettland nicht, kann ein Bußgeld drohen.

Haben Sie sich entschlossen, mit dem Auto nach Lettland zu fahren, kann es aufgrund von Unwissenheit oder Unachtsamkeit schnell zu einem Bußgeld kommen. Doch sind Sie dazu verpflichtet, die Sanktionen aus dem ausländischen Bußgeldbescheid wegen Verstößen gegen die Verkehrsregeln von Lettland zu begleichen?

Der EU-Rahmenbeschluss zur Geldsanktionenvollstreckung (RBGeld) ermöglicht grundsätzlich die Vollstreckung von Bußgeldern innerhalb der Europäischen Union. Da Lettland seit der EU-Erweiterung 2004 Mitglied des Verbundes ist, lassen sich Sanktionen aus dem Bußgeldkatalog von Lettland auch in Deutschland einfordern.

Allerdings lässt sich das Bundesamt für Justiz (BfJ) erst beauftragen, wenn die Geldsanktion die Bagatellgrenze von 70 Euro erreicht hat. Berücksichtigt werden dabei neben dem Bußgeld auch Verfahrenskosten und anfallende Mahngebühren.

Erachten Sie den Bußgeldbescheid wegen der Missachtung der Verkehrsregeln von Lettland als fehlerhaft bzw. unberechtigt, können Sie grundsätzlich Einspruch einlegen. Da dieser in der Regel aber in der jeweiligen Landessprache zu verfassen ist, ist es häufig ratsam, sich an einen deutschsprachigen Anwalt für Verkehrsrecht mit Sitz in Lettland zu wenden.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (33 Bewertungen, Durchschnitt: 4,79 von 5)
Loading...
Lohnt sich für Sie ein Ein‌spruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.