Verkehrsregeln der Türkei: Was Urlauber wissen sollten!

Lohnt sich für Sie ein Ein‌spruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Wer mit dem eigenen Auto in die Türkei fahren möchte, sollte dafür viel Zeit einplanen, denn von Berlin nach Ankara beträgt die Fahrtdauer rund 30 Stunden. Damit zur anstrengenden Fahrt nicht auch der Ärger über Bußgelder hinzukommen, sollten Sie sich im Vorfeld über die Verkehrsregeln der Türkei und auch der Transitländer informieren. Welche Vorschriften in der Türkei gelten, erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Auszug aus dem Bußgeldkatalog der Türkei

Tatbestand Sanktionen in Euro
Geschwindigkeitsüberschreitung von 20 km/hAb 50
Geschwindigkeitsüberschreitung von mehr als 50 km/hAb 100
RotlichtverstoßAb 60
Handy am Steuer25
Verstoß gegen die Gurtpflicht25
ParkverstoßAb 70
Alkohol am SteuerAb 215

(Stand 01/2018)

Welche Höchstgeschwindigkeit schreiben die Verkehrsregeln der Türkei vor?

Wer die Verkehrsregeln der Türkei missachtet, muss mit Einbußen in der Urlaubskasse rechnen.

Wer die Verkehrsregeln der Türkei missachtet, muss mit Einbußen in der Urlaubskasse rechnen.

Möchten Sie im Ausland ein Bußgeld wegen Verstößen gegen die Verkehrsvorschriften vermeiden, gehören die Informationen zu den zulässigen Höchstgeschwindigkeiten zum Grundwissen. Diese gelten gemäß den Verkehrsregeln der Türkei immer dann, wenn Verkehrsschilder keine anderen Tempolimits vorgeben.

Innerhalb von geschlossenen Ortschaften liegt die maximal zulässige Geschwindigkeit für Pkw bei 50 km/h. Sind Sie außerhalb von geschlossenen Ortschaften unterwegs, beträgt das Tempolimit in der Türkei 90 km/h.

Nutzen Sie die Autobahn in der Türkei, sollten Sie sich, um ein Bußgeld wegen einer Geschwindigkeitsüberschreitung zu vermeiden, an die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h halten.

Lohnt sich für Sie ein Ein‌spruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Die Verkehrsregeln der Türkei sehen außerorts und auf der Autobahn für Minibusse und Geländefahrzeuge geringere Tempolimits vor. Nutzen Sie ein entsprechendes Fahrzeug, sollten Sie sich dahingehend informieren.

Weitere wichtige Vorschriften und Verkehrsregeln der Türkei

Dur oder Stop: In vielen Fällen gleichen die Verkehrszeichen der Türkei unseren deutschen.

Dur oder Stop: In vielen Fällen gleichen die Verkehrszeichen der Türkei unseren deutschen.

Möchten Sie auf Ihrer Reise einen kulinarischen Einblick in die Türkei erhalten, gehört für viele dazu auch der Konsum des Nationalgetränks Raki. Allerdings sollten sich Autofahrer dem Anis-Schnaps nur in Maßen hingeben, um nicht gegen die Promillegrenze der Türkei zu verstoßen. Diese liegt für Fahrer von privaten Fahrzeugen ohne Anhänger bei 0,5 Promille. Überschreiten Sie diesen Grenzwert, liegt der Tatbestand „Alkohol am Steuer“ vor.

Ein für deutsche Autofahrer vermutlich sehr ungewöhnliches Verhalten ist das in den Verkehrsregeln der Türkei vorgeschriebene Hupen beim Überholen. Experten raten zudem, auch in Kurven zu hupen, um den Gegenverkehr zu warnen und somit einem möglichen Frontalzusammenstoß zu vermeiden.

Transportieren Sie Ihren Nachwuchs im Auto, ist ein entsprechender Kindersitz in der Türkei vorgeschrieben. So sind Kinder unter drei Jahren in Rückhaltevorrichtungen zu sichern, welche entgegen der Fahrtrichtung montiert sind. Bei einer Körpergröße unter 150 cm oder einem Gewicht von weniger als 36 kg sehen die Verkehrsregeln der Türkei die Verwendung von Kindersitzen vor. Darüber hinaus sind sogenannte Kindersitzkissen vorgeschrieben.

Die Verkehrszeichen in der Türkei entsprechen in vielen Fällen den europäischen Vorgaben, allein die Beschriftung weicht ab. Die wichtigsten Begriffe haben wir in der nachfolgenden Auflistung zusammengestellt:

  • Dur – Stop
  • Sollamayin – Überholverbot
  • Insaat – Baustelle
  • Tek Yön – Einbahnstraße
  • Tasit Giremez – Gesperrt
Ein internationaler Führerschein für die Türkei ist eigentlich nicht notwendig. Allerdings empfehlen einige Experten einen solchen vorsichtshalber zusätzlich zum EU-Führerschein in der Türkei mitzuführen. Möchten Sie vor Ort einen Leihwagen mieten, sollten Sie sich im Vorfeld über deren Anforderungen bzw. Voraussetzungen informieren.

Droht ein Bußgeldbescheid aus der Türkei?

Beachten Sie das Tempolimit in der Türkei nicht, kann leicht ein Bußgeld drohen.

Beachten Sie das Tempolimit in der Türkei nicht, kann leicht ein Bußgeld drohen.

Bei einem Verstoß gegen die Verkehrsregeln der Türkei kann unter Umständen ein Bußgeldbescheid aus dem Ausland drohen. Eine Vollstreckung der Bußgelder oder sonstiger Sanktionen ist in Deutschland aber nicht möglich.

Allerding ist die Polizei dazu berechtigt, bei einer Ordnungswidrigkeit im Straßenverkehr entsprechende Bußgelder noch vor Ort zu verlangen. Begleichen Sie Forderungen sofort bzw. innerhalb von 15 Tagen kann dies einen Rabatt bei der Geldsanktion in Höhe von 25 Prozent bedeuten.

Achtung! Ausstehende Bußgelder können sowohl bei der Ausreise als auch bei einer späteren Einreise zu Problemen führen. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, die Sanktionen für Verstöße gegen die Verkehrsregeln der Türkei zu begleichen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (26 Bewertungen, Durchschnitt: 4,31 von 5)
Loading...
Lohnt sich für Sie ein Ein‌spruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.