Als Autofahrer Handschuhe bei der Fahrt tragen: Erlaubtes Accessoire oder verboten?

Im Winter kann es zur täglichen Aufgabe werden, das Auto von Schnee und Eis zu befreien. Die wenigsten verzichten dabei wohl auf halbwegs warme Hände und ziehen sich Handschuhe über. Endlich geschafft setzten sie sich dann hinters Steuer und wollen die wärmende Fingerbekleidung gar nicht mehr ausziehen. Schließlich kann auch das Lenkrad eiskalt werden. Aber dürfen Autofahrer die Handschuhe überhaupt anbehalten? Erfahren Sie es hier.

FAQ: Mit Handschuhen Autofahren

Darf man mit Handschuhen Autofahren?

Das ist nur dann zulässig, wenn die Handschuhe Sie bei der Fahrt nicht behindern und Sie trotzdem die volle Kontrolle über Ihr Gefährt behalten.

Drohen Bußgelder?

Es drohen keine Bußgelder, wenn Sie mit Handschuhen Autofahren. Nach einem Unfall kann Ihnen aber eine Mitschuld zugesprochen werden, was bei der Schadensregulierung eine Rolle spielen kann.

Welche Handschuhe sind am Steuer erlaubt?

Dünne Lederhandschuhe, die den Grip eher erhöhen als vermindern, stellen in aller Regel kein Problem dar und werden vor allem im Sommer von einigen Autofahrern genutzt.

Handschuhe beim Autofahren – so sieht die Rechtslage aus

Handschuhe: Im Auto dürfen sie bei der Fahrt nicht stören.
Handschuhe: Im Auto dürfen sie bei der Fahrt nicht stören.

Laut Straßenverkehrsordnung (StVO) muss sich jeder so verhalten, dass keine unnötige Gefährdung, Behinderung oder Belästigung entsteht. Haben Sie als Autofahrer durch Handschuhe das Gefühl, Ihr Gefährt nicht ordentlich unter Kontrolle zu haben, müssen Sie diese ablegen. Das kann beispielsweise der Fall sein, wenn der Stoff sehr dick oder sehr weich ist, sodass Sie beim Lenken abrutschen oder das Steuer nicht richtig greifen können.

Tragen Autofahrer etwa Halbfinger-Handschuhe, sollten sie aber keine Probleme bekommen, da die Finger trotzdem Kontakt zum Lenkrad herstellen können. Handbekleidung aus dünnem Leder ist meist auch erlaubt.

Sind also Handschuhe zum Autofahren im Winter verboten? Nein, Autofahrer dürfen Handschuhe unter Umständen tragen, wenn diese die Fahrt in keiner Weise beeinträchtigen. Jedoch bietet sich für Fahrer mit kalten Fingern womöglich ein Lenkradbezug eher an.

Da Handschuhe fürs Autofahren also nicht explizit verboten sind, sieht der Bußgeldkatalog auch keine entsprechende Sanktion dafür vor wie etwa ein Bußgeld oder Punkte in Flensburg. Allerdings könnten Autofahrer, die gern Handschuhe bei der Fahrt tragen, Schwierigkeiten mit ihrer Kfz-Haftpflichtversicherung nach einem Unfall bekommen. Bei der Frage danach, welche Versicherung was zahlt, spielt die Schuld eine große Rolle. Kann Ihnen etwa eine Teilschuld nachgewiesen werden, weil Sie mit Handschuhen Autofahren mussten, müssen Sie unter Umständen in die Tasche greifen.

Gibt es spezielle Handschuhe für Autofahrer?

Autofahren und die Handschuhe dabei anlassen, kann gerade im Winter eine Wohltat sein.
Autofahren und die Handschuhe dabei anlassen, kann gerade im Winter eine Wohltat sein.

In Filmen sind hin und wieder Autofahrer, die Handschuhe tragen, zu sehen. Das sind meist Cabriofahrer, die während einer Tour Lederhandschuhe übergestreift haben. Aber sind diese tatsächlich mehr als ein modisches Accessoire? Ja, in der Tat! Im Auto beim Fahren Lederhandschuhe zu tragen, kann sogar sehr sinnvoll sein. Denn im Sommer, wenn die Hände leicht schwitzen, kann es schon einmal vorkommen, dass die diese etwas am Lenkrad abrutschen. Dadurch geht die Kontrolle über das Fahrzeug ein Stück weit verloren. Lederhandschuhe können hier also sehr hilfreich sein und den nötigen Grip wieder herstellen.

Autofahrer, die Handschuhe tragen und dabei in eine Verkehrskontrolle geraten, können durch die Ordnungshüter dazu aufgefordert werden, die Bekleidung für die Finger abzulegen. Das wird aber – wenn es überhaupt dazu kommen sollte – in der Regel nur der Fall sein, wenn es sich um recht dicke Bekleidung handelt, die Ihnen den Kontakt zum Steuer erschwert.

Grundsätzlich ist also alles, was Sie oder andere Fahrer nicht behindert oder in irgendeiner Weise belästigt, zulässig.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (38 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.