Pkw-Maut in Schweden: Wo werden Gebühren erhoben?

Unser Ratgeber enthält alle wichtigen Informationen zur Pkw-Maut in Schwenden: Hier erfahren Sie, ob auf die Nutzung der Autobahn in Schweden eine Maut für Pkw erhoben wird, welche Straßen in Schweden mautpflichtig sind und wie hoch die Mautgebühren ausfallen.

FAQ: Pkw-Maut in Schweden

Gibt es eine Maut in Schweden für Pkw?

In Schweden gibt es keine Pkw-Maut, die auf die Nutzung die Autobahnnutzung entfällt.

Wo müssen Pkw eine Maut in Schweden entrichten?

Mautgebühren für Pkw existieren in Stockholm und Göteborg als sogenannte City-Maut. Die Preise für die City-Maut staffeln sich nach der Uhrzeit der Ein- und Ausfahrt. Eine Übersicht der Mautgebühren bietet diese Tabelle. Daneben ist das Befahren der Øresund-Tunnel-Brückenkonstruktion ebenfalls gebührenpflichtig. Wie hoch die Mautgebühren in diesem Fall sind, können Sie hier einsehen.

Wie wird Pkw-Maut in Schweden kontrolliert?

Die Maut wird vom schwedischen Zentralamt Transportstyrelsen verwaltet und kontrolliert. Die Kontrolle der Maut erfolgt über Kameras oder sogenannte On-Board-Units (OBU). Diese erfassen das Autokennzeichen eines Fahrzeugs und gleichen es mit den Mautdaten ab. Die OBU registrieren sich automatisch im Mautsystem und ermitteln, welche Strecke das Fahrzeug zurückgelegt hat und welcher Emissionsklasse es angehört.

Welche Strafe droht, wenn ich die Maut für Pkw in Schweden nicht bezahle?

Eine Nichtzahlung der Mautgebühren kann ein Bußgeld in Form einer Verzugsgebühr von 300 SEK (ca. 30,00 €) oder einer Zusatzgebühr von 500 SEK (ca. 50,00 €) nach sich ziehen. Belaufen sich die Mautschulden auf über 5.000 SEK (ca. 450,00 €), kann die Nutzung des Fahrzeugs verboten werden.

Pkw-Maut in Schwenden: Die Autobahnnutzung ist für Pkw gebührenfrei


Mautgebühren entfallen in Schweden für Pkw in Stockholm und Göteborg oder auf der Øresund-Brücke.
Mautgebühren entfallen in Schweden für Pkw in Stockholm und Göteborg oder auf der Øresund-Brücke.

In Schweden ist die Nutzung des gesamten Autobahnnetzes in aller Regel nicht mautpflichtig für Pkw, das Befahren sämtlicher Autobahnstrecken ist kostenfrei. Allerdings ist die Straßennutzung in Stockholm und Göteborg für Pkw und gebührenpflichtig. Diese Gebühr wird in Form der sogenannten City-Maut für Pkw erhoben.

Gut zu wissen: Obgleich es in Schweden keine Maut für Pkw gibt, gehört das Land – wie Dänemark, Luxemburg oder den Niederlanden – zu den sogenannten Eurovignettenländern. Das heißt, das die Straßennutzung von Lkw mit einem zulässigen Gesamtgewicht von über zwölf Tonnen nur mit einer sogenannten E-Vignette legal ist.

City-Maut für Pkw in Schweden: Was kostet die Straßennutzung in Stockholm und Göteborg?

In Schweden entfällt die Auto-Maut in Stockholm oder Göteborg an Werktagen.
In Schweden entfällt die Auto-Maut in Stockholm oder Göteborg an Werktagen.

Die Höhe der City-Mautgebühren richtet sich nicht nach einen bestimmten Festpreis, sondern ist von der Uhrzeit der Ein- und Ausfahrt in die Stadt abhängig.

Zudem wird die Maut ausschließlich an Werktagen erhoben. An Feiertagen sowie am Tag vor dem Feiertag und während des gesamten Monats Juli entfällt die City-Maut.

Die City-Maut ist in Schweden für Pkw, Lkw und andere Kraftfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 14 Tonnen vorgesehen.

Gut zu wissen: Es gibt keine City-Mautpflicht für Motorräder, Busse, Einsatzkraftfahrzeuge und Mobilkräne. Diese Fahrzeuge können die Straßen kostenfrei befahren.

City-Maut in Schweden: Gebühren für Pkw und andere Kraftfahrzeuge

Ein- bzw. Aus­fahrtGö­te­borgEs­singele­den
(Stadt­au­to­bahn Stock­holm)
Stock­holm
06:00 bis 06:299 SEK15 SEK15 SEK
06:30 bis 06:5916 SEK27 SEK30 SEK
07:00 bis 07:2922 SEK40 SEK45 SEK
07:30 bis 07:5922 SEK40 SEK45 SEK
08:00 bis 08:2916 SEK40 SEK45 SEK
08:30 bis 08:599 SEK27 SEK30 SEK
09:00 bis 09:299 SEK20 SEK20 SEK
09:30 bis 14:599 SEK11 SEK11 SEK
15:00 bis 15:2916 SEK20 SEK20 SEK
15:30 bis 15:5922 SEK27 SEK30 SEK
16:00 bis 16:5922 SEK40 SEK45 SEK
17:00 bis 17:2916 SEK40 SEK45 SEK
17:30 bis 17:5916 SEK27 SEK30 SEK
18:00 bis 18:299 SEK20 SEK20 SEK

Wie hoch der aktuelle Mautpreis ausfällt, wird stets auf Signaltafeln im Stadtgebiet signalisiert. Die Mautgebühren entfallen jeweils für die Ein- und Ausfahrt in die City-Maut-Zone. Die Kosten für das mehrfache Durchfahren der Mautstationen sind auf 60 SEK gedeckelt. Der Tageshöchstbetrag für die City-Maut liegt bei 135 SEK.

Wie wird die City-Maut für Pkw in Schweden kontrolliert?

Sie erhalten die Rechnung für die Pkw-Maut in Schweden auf dem Postweg.
Sie erhalten die Rechnung für die Pkw-Maut in Schweden auf dem Postweg.

Die Prüfung und die Verwaltung der Mautgebühren erfolgt durch das Zentralamt Transportstyrelsen. Ob die Pkw-Maut in Schweden für ein Fahrzeug entrichtet wurde, kontrolliert das Zentralamt mit Kameras oder sognannten On-Board-Units (OBU).

Diese erfasse das Nummernschild eines Fahrzeugs bei der Durchfahrt durch eine Mautstation und gleichen dieses mit den Mautdaten im System ab. Hierbei registrieren sich die OBU bestimmten die vom Fahrzeug zurückgelegte Strecke sowie dessen Emissionsklasse.

Das Zentralamt erstellt anhand der gesammelten Daten eine Monatsabrechnung für die Mautgebühren und sendet sie dem Fahrzeughalter am Monatsende per Post zu.

Gut zu wissen: Bei der Registration eines ausländischen Kennzeichens im Mautsystem ermittelt eine bevollmächtigte Agentur die entsprechenden Fahrzeughalterdaten. Die Rechnung für die in Schweden erhobene Pkw-Maut wird dem Fahrzeughalter an die Heimatadresse zugesandt.

Pkw-Maut in Schweden: Gebühren für die Nutzung der Øresund-Tunnel-Brückenkonstruktion

Pkw-Maut: Wer von Dänemark nach Schweden über die Øresundverbindung fahren will, muss eine Gebühr entrichten.
Pkw-Maut: Wer von Dänemark nach Schweden über die Øresundverbindung fahren will, muss eine Gebühr entrichten.

Die Øresund-Tunnel-Brückenkonstruktion, die vom schwedischen Meer bis nach Kopenhagen führt, umfasst insgesamt 16 Kilometer und ist ebenfalls als Øresundverbindung bekannt.

Das Befahren dieser Tunnel-Brückenkonstruktion ist für alle Kraftfahrzeuge mautpflichtig.

Nachfolgend finde Sie eine Auflistung der Mautgebühren für die verschiedenen Fahrzeugtypen je Einzelfahrt in Euro.

FahrzeugtypMaut in Euro je Einzelfahrt
Motorrad30
Pkw bis 6 Meter57
Pkw 6 bis 9 Meter bzw. Pkw mit Anhänger oder Wohnwagen114

Sie können die Mautgebühr für die Nutzung der Øresund-Tunnel-Brückenkonstruktion bereits vorher und direkt bei der Überfahrt an der Mautstelle in Schweden bezahlen. Die Mautstelle akzeptiert neben SEK und DKK ebenfalls Euro für die Barzahlung. Daneben werden auch Kreditkarten akzeptiert.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading ratings...Loading...

Über den Autor

Female Author Icon
Theodora B.

Theodora arbeitete nach ihrem Studium der Germanistik und Romanistik (Schwerpunkt Französisch) als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Freiburg im Bereich "Deutsch-russischer Kulturtransfer im europäischen Kontext". Seit 2023 unterstützt Sie die Redaktion von bussgeldkataloge.de als Volontärin.

Bildnachweise

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert