Promillegrenze: Die Niederlande setzen auf hohe Bußgelder

Lohnt sich für Sie ein Ein‌spruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Die Niederlande sind nicht gerade für ihre alkoholischen Getränke bekannt. Dennoch gibt es einige bekannte Biermarken und lokale Liköre, die auch Touristen anlocken. Auch niederländischer Whiskey hat sich als Geheimtipp etabliert. Eines sollten Urlauber bei allem Genuss nicht aus den Augen lassen: Die Promillegrenze der Niederlande. Denn Verstöße gegen diese können teuer werden.

Auszug aus dem Bußgeldkatalog: Alkoholverstoß in den Niederlanden

VerstoßSanktion
Verstoß gegen die 0,5-Promille­grenzeab 325 EUR
Verstoß gegen die 0,5-Promille­grenze als Radfahrerab 110 EUR
Ab 1,3 PromilleGeld- oder Freiheitsstrafe
Verstoß gegen die 0,2-Promille­grenze als Radfahrermind. 300 EUR

FAQ: Promillegrenze der Niederlande

Welche Promillegrenze gilt in den Niederlanden?

Die Verkehrsregeln der Niederlande schreiben eine Promillegrenze von 0,5 vor.

Müssen Fahranfänger in den Niederlanden eine andere Alkoholgrenze beachten?

Ja, die erlaubten Promille liegen in Holland und den anderen Provinzen für Fahranfänger bei 0,2. Wie lange dies gilt, erfahren Sie hier.

Gilt die Promillegrenze der Niederlande auf dem Fahrrad?

Ja, auch auf dem Fahrrad muss die Promillegrenze von 0,5 eingehalten werden.

Promillegrenze in Holland: Die Niederlande folgen Europa

Niederlande: Wie viel Promille erlaubt sind, bestimmt die Straßenverkehrsordnung.
Niederlande: Wie viel Promille erlaubt sind, bestimmt die Straßenverkehrsordnung.

In puncto Promillegrenze haben die Niederlande ähnliche Regelungen bestimmt, wie ein Großteil der Länder in Europa. Im Allgemeinen müssen Autofahrer in den niederländischen Provinzen wie Holland auf die Promille achten, wenn sie nach dem Genuss von Alkohol hinter Steuer möchten.

Sowohl für PKW- als auch für Motorrad- oder LKW-Fahrer gilt eine Promillegrenze von 0,5. Selbstverständlich müssen sich auch ausländische Fahrer an diese Vorschriften halten. Tun sie dies nicht, kann das schnell durchaus teuer werden. So beginnen die Bußgelder bei einem Verstoß gegen die Promillegrenze der Niederlande bei 325 Euro. Bei groben Verstößen ist ein Fahrverbot wahrscheinlich.

Wichtig: Bei Werten ab 1,3 Promille wird das Verfahren an ein Gericht gegeben. Dieses entscheidet dann über die Höhe der Geldstrafe oder verhängt gegebenenfalls auch eine Freiheitsstrafe. In diesem Fall sollten sich Betroffene an einen Anwalt wenden.

Lohnt sich für Sie ein Ein‌spruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Fahranfänger und Promille: Wie die Niederlande das regeln

Promillegrenze: Die Niederlande haben besondere Vorgaben für Fahranfänger.
Promillegrenze: Die Niederlande haben besondere Vorgaben für Fahranfänger.

In Bezug auf die Promillegrenze der Niederlande gibt es eine Besonderheit zu beachten. Denn wie in Deutschland gelten bestimmte Vorschriften vor Fahranfänger. Allerdings sin diese nicht nur in den ersten zwei Jahren nach Erhalt des Führerscheins zu beachten, sondern während der ersten fünf Jahre. Haben Fahrer den Führerschein vor dem 18. Geburtstag erhalten, gilt sogar eine Frist von sieben Jahren.

Die Promillegrenze haben die Niederlande hier auf 0,2 festgelegt. Auch deutsche Fahranfänger müssen sich an diese Vorschriften halten. Haben Sie also den Führerschein weniger als fünf Jahre, sind 0,2 Promille das Limit. Gleiches gilt übrigens auch, wenn Verkehrsteilnehmer mit dem Moped unterwegs sind noch keine 24 Jahre alt sind.

Verstöße schlagen für Fahranfänger mit mindestens 300 Euro zu Buche. Sowohl Fahranfänger als auch alle anderen Fahrer sollten schon aufgrund der eigenen Sicherheit auf Alkohol hinterm Steuer verzichten und wenn sie doch trinken, die Promillegrenze der Niederlande nicht ignorieren bzw. überschreiten.

Fahrradfahrer unterliegen ebenfalls bestimmten Vorschriften

Eine weitere Besonderheit im Zusammenhang mit der Promillegrenze der Niederlande ist, dass diese auch auf dem Fahrrad gilt. Hier unterscheiden sich unsere Nachbarn von Deutschland und viele anderen Ländern in Europa.

Die gesetzlich bestimmte allgemeine Promillegrenze ist in Holland fürs Fahrrad ebenso gültig wie im Auto oder auf dem Motorrad. Das gilt natürlich auch in den restlichen Provinzen der Niederlande. Verstoßen Radler gegen diese Vorgaben werden mindestens 110 Euro fällig.

Sowohl für Bußgelder für Radfahrer als auch für solche bei Autofahrern gilt, dass sie in Deutschland vollstreckt werden könne. Da sie in der Regel über den im Abkommen geforderten 70 Euro liegen, ist eher wahrscheinlich, dass sie über das Bundesamt für Justiz (BfJ) vollstreckt werden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (57 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...
Lohnt sich für Sie ein Ein‌spruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.