Toleranz beim Blitzer: Welcher Wert wird abgezogen?

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Sie wurden geblitzt und beim Blick auf den Tacho können Sie sich schon ausmalen, welche Sanktionen auf Sie zukommen? Nicht so schnell. Denn bevor Ihnen Bußgeld, Punkte und Fahrverbot auferlegt werden, erfolgt zunächst der Abzug der Toleranz.

Warum wird beim Blitzen eine Toleranz abgezogen?

Blitzer: Welche Toleranz wird abgezogen?

Blitzer: Welche Toleranz wird abgezogen?

Toleranz: Auch beim Blitzer auf der Autobahn wird ein Toleranzwert abgezogen.

Toleranz: Auch beim Blitzer auf der Autobahn wird ein Toleranzwert abgezogen.

Dass Blitzgeräte nicht immer ganz perfekt arbeiten, ist kein Geheimnis. Bei der Messung von Geschwindigkeiten können beim Messergebnis Abweichungen von der tatsächlich gefahrenen Geschwindigkeit auftreten. Um Ungenauigkeiten bei der Messung zu berücksichtigen, wird vom Messergebnis ein Toleranzwert abgezogen und das unabhängig davon, ob tatsächlich Ungenauigkeiten vorlagen oder nicht.

Je nach Höhe der Geschwindigkeitsüberschreitung drohen den Rasern Bußgeld, Punkte in Flensburg oder ein Fahrverbot. Die Sanktionen werden aber grundsätzlich erst nach Abzug der Toleranz verhängt. So kann es passieren, dass die letztendlich auferlegten Sanktionen sich von denen unterscheiden, die Sie für das tatsächliche Messergebnis erhalten hätten.

Viele Autofahrer schrammen durch den Toleranzabzug beim Blitzer knapp an Punkten oder an einem Fahrverbot vorbei. Deshalb ist es umso wichtiger zu wissen, wie viel Toleranz beim Blitzen abgezogen wird und was zu tun ist, wenn im Bußgeldbescheid die Angaben zum Abzug der Toleranz beim Blitzer fehlen.

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Geblitzt: Welche Toleranz wird abgezogen?

Unabhängig davon, welche Technik zur Geschwindigkeitsmessung verwendet wird und egal ob stationärer oder mobiler Blitzer: Die Toleranzgrenze beim Blitzer bleibt immer gleich. Wie viel Toleranz abgezogen wird, hängt lediglich davon ab, wie hoch die gefahrene bzw. die gemessene Geschwindigkeit ist, denn bei über 100 km/h erfolgt ein anderer Toleranzabzug als bei unter 100 km/h:

  • Bei einer gefahrenen Geschwindigkeit bis 100 km/h wird ein Toleranzwert von 3 km/h abgezogen.
  • Bei einer gemessenen Geschwindigkeit von über 100 km/h werden 3 Prozent der Geschwindigkeit abgezogen.
  • Welche Toleranz wird beim Blitzer innerorts abgezogen? Unabhängig davon, wo Sie geblitzt wurden, bleibt die Toleranz immer gleich. Werden Sie also innerhalb einer Ortschaft geblitzt, ist der Toleranzabzug genauso groß wie bei einem Geschwindigkeitsverstoß außerorts.
  • Welche Toleranz wird beim Blitzer außerorts abgezogen? Werden Sie außerhalb einer Ortschaft geblitzt, beispielsweise auf einer Autobahn, ist die Messtoleranz beim Blitzer genauso groß wie innerorts.

Blitzer-Bescheid: Die Toleranz wird nicht angegeben – was kann ich tun?

Toleranzbereich beim Blitzer: Was ist beim Toleranzabzug zu beachten?

Toleranzbereich beim Blitzer: Was ist beim Toleranzabzug zu beachten?

Im Grunde muss ein Bußgeldbescheid Angaben zum tatsächlich gemessenen Ergebnis und zum Toleranzabzug enthalten. Dabei muss nicht nur angegeben werden, dass ein Toleranzabzug erfolgt ist, sondern auch welcher Toleranzwert abgezogen wurde.

Finden Sie in Ihrem Blitzer-Bescheid nicht zwei Geschwindigkeitsangaben, zum einen die gemessene Geschwindigkeit und zum anderen die nach Abzug der Toleranz, ist der Behörde ein Fehler unterlaufen und Sie können Einspruch gegen den Bußgeldbescheid einlegen. Der Bußgeldbescheid wäre in diesem Fall ungültig. Ob die angegebene Geschwindigkeit nach Toleranzabzug richtig ist, können Sie außerdem mit einem Bußgeldrechner nachprüfen.

Sind Sie sich nicht sicher, ob der Bußgeldbescheid korrekt ist oder ob beim Abzug der Toleranz Fehler gemacht wurden, können Sie einen Anwalt für Verkehrsrecht hinzuziehen. Dieser kann Sie diesbezüglich beraten und Ihnen Ihre Erfolgsaussichten bei einem Einspruch darlegen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (36 Bewertungen, Durchschnitt: 4,47 von 5)
Loading...
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.