In Polen geblitzt worden: Welche Sanktionen erwarten Temposünder?

Von bussgeldkataloge.de, letzte Aktualisierung am: 26. August 2020

Ein kurzer Trip über das Wochenende nach Polen ist für viele Deutsche eine Option. Liegt das Nachbarland doch beispielsweise nicht so weit von der Hauptstadt Berlin entfernt. In Frankfurt Oder ist es sogar nur ein Katzensprung. Wer sich nicht an das Tempolimit hält und in Polen geblitzt wird, muss mit Sanktionen rechnen. Wie hoch diese ausfallen können, erfahren Sie im nachfolgenden Ratgeber.

In Polen bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung erwischt: Mögliche Sanktionen

VerstoßGeldbuße
Geschwindigkeitsüberschreitung von 20 km/hAb 25 Euro
Geschwindigkeitsüberschreitung von mehr als 50 km/hAb 100 Euro

FAQ: Geblitzt in Polen

Wie teuer ist eine Geschwindigkeitsüberschreitung in Polen?

Welche Sanktionen drohen, wenn Sie in Polen geblitzt werden, können Sie unserer Bußgeldtabelle entnehmen.

Müssen Sie das Bußgeld bezahlen?

Ja. Durch den EU-Rahmenbeschluss zur Geldsanktionenvollstreckung (RBGeld) kann ein Bußgeld, welches ausgesprochen wurde, weil Sie in Polen geblitzt wurden, auch in Deutschland vollstreckt werden, wenn dieses eine Bagatellgrenze von 70 Euro (inklusive Gebühren) übersteigt.

In Polen geblitzt: Können Punkte verhängt werden?

Auch in Polen gibt es ein Punktesystem bei Verkehrsverstößen. Einen Strafpunkt können Sie bereits bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 11 km/h oder mehr erhalten. Allerdings wird dieser nicht auf das deutsche Punktesystem übertragen und hat somit nur in Polen Gültigkeit.

Geblitzt in Polen: Welches Bußgeld wird fällig?

In Polen geblitzt: Was nun?
In Polen geblitzt: Was nun?

Für einen Trip mit dem Auto bietet sich Polen förmlich an. Das Land verfügt über schöne Landschaften und hat zudem erschwingliche Preise für Lebensmittel. Allerdings sollten Sie sich vor der Abfahrt mit den örtlichen Verkehrsregeln vertraut machen.

Damit Sie nicht in Polen geblitzt werden, müssen Sie über die jeweiligen Tempolimits informiert sein. Der nachfolgenden Tabelle können Sie entnehmen, wie hoch die Geschwindigkeitsbegrenzung außerhalb geschlossener Ortschaften ausfällt:

StraßeTempolimit in km/h
Autobahn140
Schnellstraße mit 1 Fahrbahn100
Schnellstraße mit 2 Fahrbahnen120
Landstraße mit 1 Fahrbahn90
Landstraße mit 2 Fahrbahnen100

Wichtig: Innerhalb geschlossener Ortschaften ist grundsätzlich ein Tempo von 50 km/h erlaubt. Allerdings gibt es in Polen eine Besonderheit: Im Zeitraum von 23 bis 6 Uhr wird die Geschwindigkeitsbegrenzung heraufgesetzt. Sie dürfen dann mit 60 km/h durch die Stadt fahren.

In Polen geblitzt: Müssen Sie bezahlen?

In Polen geblitzt: Das Bußgeld müssen Sie bezahlen.
In Polen geblitzt: Das Bußgeld müssen Sie bezahlen.

Wurden Sie nun in Polen geblitzt, kann es vorkommen, dass Sie die Beamten direkt aus dem Verkehr ziehen und zur Zahlung der Geldbuße auffordern. Häufig gibt es sogar einen Rabatt, wenn Sie das Bußgeld direkt vor Ort bezahlen.

Doch wie verhält es sich, wenn ein Bußgeldbescheid aus Polen einige Tage nach dem Urlaub in Ihrem Breifkasten landet? Auch in diesem Fall kommen Sie um die Zahlung der Geldbuße in aller Regel nicht herum.

Durch den EU-Rahmenbeschluss zur Geldsanktionenvollstreckung (RBGeld) ist es möglich, ein polnisches Bußgeld auch in Deutschland zu vollstrecken, sofern dieses inklusive Gebühren eine Bagatellgrenze von 70 Euro übersteigt.

Gut zu wissen: Zwar können, wenn Sie in Polen geblitzt werden, auch Punkte gegen Sie ausgesprochen werden, allerdings werden diese nicht auf Ihr Flensburger Konto übernommen. Die Strafpunkte haben somit nur in Polen Gültigkeit.

Quellen und weiterführende Links

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
In Polen geblitzt worden: Welche Sanktionen erwarten Temposünder?
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.