TraffiStar S 330: Allround-Blitzer für Autobahnen, Brücken & Tunnel

Lohnt sich für Sie ein Ein‌spruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Zur Ahndung von Verkehrsverstößen ist die Verkehrsüberwachung mit geeigneten und zuverlässigen Messgeräten unerlässlich. Dabei kann die Verkehrspolizei auf zahlreiche Geräte unterschiedlichster Hersteller zurückgreifen. Ein Blitzer, der bei der Geschwindigkeitsmessung häufig zum Einsatz kommt, ist der von der Jenoptik GmbH vertriebene TraffiStar S 330.

Wie funktioniert der TraffiStar S 330?

Vielseitiges Messgerät: Dank Infrarottechnik kommt der TraffiStar S 330 auch stationär in Tunneln zum Einsatz.

Vielseitiges Messgerät: Dank Infrarottechnik kommt der TraffiStar S 330 auch stationär in Tunneln zum Einsatz.

Der Jenoptik-Blitzer Traffistar S 330 kommt stationär zum Einsatz und kann sowohl für die Geschwindigkeitsüberwachung auf den Autobahnen als auch von Brücken oder in Tunneln Anwendung finden. Die zugrundeliegende Technologie ist die Piezomessung.

In der Fahrbahn sind dabei insgesamt drei Piezosensoren eingelassen, die drei kurze Messstrecken abdecken. Sobald ein Fahrzeug über die Sensoren fährt, ermittelt das an die Koaxialkabel angeschlossene Messgerät die Überfahrzeit des einzelnen Fahrzeugs. Durch einen zusätzlichen Piezovorverstärker kann zudem zwischen Pkw und Lkw unterschieden werden. Eine Unterscheidung ist sinnvoll, als für schwerere Fahrzeugklassen teils strengere Tempolimits gelten.

Lohnt sich für Sie ein Ein‌spruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Aus der Überfahrzeit und der Länge der Messstrecke kann der TraffiStar S 330 die Durchschnittsgeschwindigkeit des gemessenen Fahrzeugs ermitteln. Wurde ein Tempolimit nicht eingehalten, löst der hochauflösende externe Blitzer aus und erstellt ein beweiskräftiges Bild von Fahrer und Fahrzeug. Dabei sind die Messinformationen zusätzlich auf dem Blitzerfoto abgebildet.

In Tunneln kann der TraffiStar S 330 laut Hersteller mit einem Schwarzlichtblitzer ausgerüstet werden. Der Infrarotblitz der besonderen Kameras ist für das menschliche Auge nicht sichtbar, sodass gerade in den dunklen und langen Röhren kein Betroffener geblendet oder irritiert wird. Dies setzt die Unfallgefahr in Tunneln etwas herab.

TraffiStar S 330: Messfehler & Fehlerquellen

TraffiStar S 330: Messfehler sind auch bei dem Allroundtalent nicht auszuschließen.

TraffiStar S 330: Messfehler sind auch bei dem Allroundtalent nicht auszuschließen.

Messgeräte, die sich der Piezo- oder Induktionsmessung bedienen, sind vergleichsweise starkem Verschleiß ausgesetzt. Durch das dauerhafte Überfahren der Messstrecke können sowohl mechanische Erschütterung als auch durch Risse eindringendes Wasser Schäden an den Kabeln und Schleifen verursachen.

Aus diesem Grund bedarf es der Einhaltung der in der Regel sechsmonatigen Wartungsintervalle, um die Beweiskraft der Messungen zu gewährleisten. Darüber hinaus können beim TraffiStar S 330 wie bei vielen anderen Blitzern auch mehrere Fahrzeuge ein Problem darstellen, die zeitgleich die Messstrecke befahren haben.

Der TraffiStar S 330 zählt gemäß Urteil des Oberlandesgerichts Jena (Aktenzeichen 1 Ss 281/07) zu den standardisierten Messverfahren und ist als solches für die zuverlässige Geschwindigkeitskontrolle einsetzbar. Es erfülle die vom BGH bestimmten Vorgaben der Normierung, sodass bei gleichen Messsituationen auch gleiche Ergebnisse zu erwarten sind. Wie bei allen anderen Blitzern wird zum Ausgleich geringer Abweichungen stets eine Toleranz von 3 km/h bzw. 3 % vom Messergebnis in Abzug gebracht.

Bußgeldbescheid nach Messung mit TraffiStar S 330 erhalten?

Prüfen Sie nach Eingang des Bußgeldbescheids die hierin aufgeführten Informationen: Ist die Rechtsmittelbelehrung enthalten? Stimmen die Personendaten? Sind Sie auf dem erstellten Blitzerfoto erkennbar? Denn auch Fehler im Bußgeldbescheid selbst können einen Einspruch im Einzelfall begründen.

Vermuten Sie, dass bei der Messung des TraffiStar S 330 Messfehler entstanden sind, wenden Sie sich an einen Anwalt für Verkehrsrecht. Dieser kann umfassende Akteneinsicht erhalten und u. a. Mess- oder Wartungsprotokolle eingehend auf Fehler hin prüfen. Zudem kann Ihr Rechtsbeistand angemessen einschätzen, wie hoch die Erfolgschancen eines Einspruchs gegen den Bußgeldbescheid im Einzelfall sind und Sie dabei ggf. unterstützen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (46 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...
Lohnt sich für Sie ein Ein‌spruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.