Linksverkehr: Wenn auf der „falschen Seite“ gefahren wird.

Spontan denken die meisten beim Thema „Linksverkehr“ wohl an Großbritannien und Irland oder auch an Australien. Dabei kann das bei einigen Urlaubsreisen aufkommen, denn in rund 60 Ländern auf der Welt wird links gefahren. In welchen Staaten mit Linksverkehr zu rechnen ist und was dabei immer wichtig ist, erfahren Sie in folgendem Ratgeber.

FAQ: Linksverkehr

Kann Linksverkehr im Urlaub eine Rolle spielen?

Ja, denn in etwa 60 Staaten wird auf der linke Seiten gefahren. Auch in beliebten Urlaubsländern wie Großbritannien, Irland, Indien, Japan oder Australien herrscht Linksverkehr. Weitere Beispiele finden Sie hier.

Gibt es bestimmte Regelungen im Linksverkehr zu beachten?

Ja, denn auch in Ländern mit Linksverkehr kann bei der Vorfahrt rechts vor links gelten.
Warum wird überhaupt links gefahren?

Welchen Hintergrund hat es, dass links gefahren wird?

Eine pauschale Erklärung gibt es nicht. Historisch kann Linksverkehr auf mehrere Faktoren und Gründe zurückgeführt werden.

Weitere Ratgeber zum Thema „Linksverkehr“

Warum gibt es Linksverkehr und wo hat er sich entwickelt?

Linksverkehr kann ungeübte Fahrer vor einige Herausforderungen stellen.
Linksverkehr kann ungeübte Fahrer vor einige Herausforderungen stellen.

Historisch ist nicht genau geklärt, warum erst mit Kutschen und später auch mit Autos links gefahren wird. Bereits in der Antike und in Ägypten war die linke Seite beliebter, zumindest wenn es um das Marschieren ging. Die Truppen hielten sich links. Warum das so war, kann nicht abschließend geklärt werden. Theorien besagen, dass das rechte Auge bei Rechtshändern dominanter ist und so der „Gegenverkehr“ besser beobachtet werden kann.

Andere nehmen an, dass beim Reiten meist von links aufgestiegen wird und es somit sichere war, sich nicht im laufenden Verkehr zu befinden. Oft wird zudem angenommen, dass Pferde links geführt wurden, um mit der rechten Hand die Waffe benutzen zu können.

Die französisches Revolution sowie auch Napoleon brachten in Frankreich und Europa eine Umstellung auf rechts. Die britischen Inseln blieben bis heute davon ausgenommen, mit großer Wahrscheinlichkeit deshalb, weil sie von Napoleon nicht erobert wurden. Die meisten Länder behielten auch nach der Niederlage Napoleons den Rechtsverkehr in Europa bei.

In welchen Länden ist Linksverkehr angesagt? Neben Australien oder Großbritannien gibt es auch Länder in Afrika und Asien, wo links gefahren wird.
In welchen Länden ist Linksverkehr angesagt? Neben Australien oder Großbritannien gibt es auch Länder in Afrika und Asien, wo links gefahren wird.

Die Kolonialisierung durch die verschiedenen Länder trug entscheidend dazu bei, in welcher Richtung in den Kolonien gefahren wurde. Teilweise gilt dies auch im heutigen Straßenverkehr nicht. Es ist nicht verwunderlich, dass viele Länder mit Linksverkehr früher britische bzw. englische Kolonien waren und heute oftmals noch zum Commonwealth gehören.

So haben aber auf die Franzosen in ihren Kolonien Rechtsverkehr eingeführt. Auch die Weltkriegen trugen dazu bei, dass in den besetzten Gebieten Rechtsverkehr auf umgestellt wurde.

Wo gibt es Linksverkehr?

Welche Länder haben heute noch Linksverkehr? Die nachfolgende Übersicht beinhaltet einige der bekanntesten Beispiele sowie weitere Regionen, in den links gefahren wird:

RegionLänder
Linksverkehr in Europa
Großbritannien
- inklusive der Kronbesitztümer Isle of Man, Guernsey und Jersey
Irland
Malta
Zypern
Linksverkehr weltweit
Australien
Bahamas
Bermuda
Indien
Indonesien
Jamaika
Japan
Kenia
Neuseeland
Seychellen
Südafrika
Thailand

Linksverkehr: Welche Regeln sind wichtig?

Unerfahrene Fahrer sollten den Linksverkehr üben bevor sie am fließenden Verkehr teilnehmen. Meist können dazu die Parkplätze der Mietwagenfirmen genutzt werden. Die Anordnung in einem Mietwagen ist ein andere und erfordert doch einiges Umdenken, dessen sollten sich Fahrer bewusst sein. Zu empfehlen ist zudem, dass der Mietwagen den Dimensionen des gewohnten Fahrzeugs entspricht, sodass hier die Umstellung nicht allzu groß ausfällt.

Auch Fußgänger sollten im Linksverkehr einige Regeln beachten.
Auch Fußgänger sollten im Linksverkehr einige Regeln beachten.

Auch kann es hilfreich sein, im Linksverkehr eine Automatikschaltung zu haben, denn so müssen sich Fahrer nicht auf das ungewohnte Schalten mit der linken Hand konzentrieren, sondern ganz auf den Verkehr an sich. Sind Reisende mit dem eigenen Auto unterwegs, ist es wichtig, dass die Scheinwerfer vorab an den Linksverkehr angepasst werden. Ansonsten blenden sie den Gegenverkehr und stellen eine Gefahr dar.

Wichtig ist unter anderem auch, die Route vorab zu planen und ausführlich anzusehen, damit der Faktor „Navigation“ eine kleinere Rolle spielt. So kann sich ebenfalls mehr auf den eigentlichen Linksverkehr konzentriert werden. Ebenfalls genau ansehen sollten sich Reisende die geltenden Vorfahrts- und Verkehrsregeln, denn oftmals gilt auch beim Linksverkehr rechts vor links. Achten Fahrer nicht darauf wird es gefährlich. Kreisverkehre werden dann allerdings im Uhrzeigersinn befahren.

Tipp für Fußgänger: Immer zuerst nach rechts schauen, denn von dort kommen die Fahrzeuge. Oftmals haben Länden mit Linksverkehr auf der Fahrbahn an Ampeln oder Übergangen auch Hinweise wie „Look right“ angebracht.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (45 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.