Promillegrenze in Slowenien: Bei wie viel Cvicek hört der Spaß auf?

Von bussgeldkataloge.de, letzte Aktualisierung am: 7. September 2020

Nicht selten beschließen deutsche Urlauber, Slowenien mit dem Auto zu bereisen, um so die zahlreichen Küstenlandschaften, Berge und Städte der Republik zu erkunden. Wer sich bei einer Rast den beliebten slowenischen Wein „Cvicek“ schmecken lassen möchte, sollte sich jedoch im Vorfeld über die Promillegrenze in Slowenien informieren. Wo sie genau liegt und welche Sanktionen bei Missachtung möglich sind, lesen Sie im Ratgeber.  

Bußgeldtabelle: Verstöße gegen die Alkoholgrenze in Slowenien

VerstoßKonsequenzen
Mit mehr als 0,5 Promille in Slowenien erwischt- 300 - 1.200 €
- Fahrverbot (ab 1,1 Promille)

FAQ: Promillegrenze in Slowenien

Wie viel Promille stellen in Slowenien die Alkoholgrenze dar?

Wie die meisten Promillegrenzen in Europa liegt auch die slowenische bei 0,5 Promille. Für Berufskraftfahrer sowie Fahranfänger, die noch nicht länger als zwei Jahre über eine Fahrerlaubnis verfügen oder das 21. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, gilt hingegen eine Null-Promille-Grenze.

Welche Konsequenzen sind möglich, wenn ich in Slowenien gegen die Promillegrenze verstoße?

Halten Sie sich nicht an die Promillegrenze in Slowenien, kann ein Bußgeld zwischen 300 und 1.200 Euro auf Sie zukommen. Sollten bei Ihnen 1,1 Promille oder mehr festgestellt worden sein, kann zusätzlich ein Fahrverbot drohen.

Können slowenische Bußgelder auch in Deutschland vollstreckt werden?

Ja. Aufgrund eines Vollstreckungsabkommens innerhalb der EU können Bußgelder, die in Slowenien verhängt wurden, auch in Deutschland eingetrieben werden. Maßgeblich dafür ist eine Bagatellgrenze von 70 Euro. Slowenische Fahrverbote finden jedoch nur in Slowenien Anwendung.

Fahrten in Slowenien: Wie viel Promille sind erlaubt?

Welche Promillegrenze findet in Slowenien Anwendung?
Welche Promillegrenze findet in Slowenien Anwendung?

Deutsche Fahrer, die in Slowenien mit dem Auto unterwegs sind, müssen sich zumindest in Bezug auf die Alkoholgrenze nicht umstellen. Wie in Deutschland liegt auch die Promillegrenze in Slowenien bei 0,5.

Eine weitere Gemeinsamkeit der beiden Länder: Sowohl deutsche als auch slowenische Fahranfänger, die noch nicht länger als zwei Jahre über eine Fahrerlaubnis verfügen oder das 21. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, müssen sich an eine Null-Promille-Grenze halten. Dasselbe gilt für Berufskraftfahrer.

Wie werden Verstöße gegen die Promillegrenze in Slowenien geahndet?

Wer sich nicht an die Promillegrenze in Slowenien hält, muss sich auf folgende Sanktionen gefasst machen:

  • Bußgeld zwischen 300 und 1.200 Euro
  • Fahrverbot (ab 1,1 Promille)

Je nachdem, welcher Promillewert bei Ihnen festgestellt wurde, wirkt sich dies entsprechend auf die drohenden Ahndungen aus. Häufig sind deutsche Kraftfahrer der Meinung, sie müssten sich bei Verstößen gegen die Promillegrenze in Slowenien keine Gedanken über die drohenden Bußgelder machen, sobald sie wieder in ihrer Heimat sind.

Wie werden Verstöße gegen die Promillegrenze in Slowenien sanktioniert?
Wie werden Verstöße gegen die Promillegrenze in Slowenien sanktioniert?

Dabei liegen sie jedoch falsch: Ein spezielles Vollstreckungsabkommen innerhalb der EU ermöglicht es, Bußgelder aus Slowenien auch in Deutschland einzutreiben. Dafür bedarf es lediglich einer Bagatellgrenze von 70 Euro.

Da die Bußgelder bei Verstößen gegen die Promillegrenze in Slowenien erst ab einem Betrag von 300 Euro beginnen, ist diese Grenze bereits direkt überschritten.

Wichtig: Wurde Ihnen als deutscher Kraftfahrer ein slowenisches Fahrverbot auferlegt, gilt dieses ausschließlich in Slowenien. Sie dürfen dementsprechend wie gewohnt auf deutschen Straßen unterwegs sein, ohne Konsequenzen befürchten zu müssen. In Slowenien sollten Sie das Auto jedoch besser stehenlassen.  

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Promillegrenze in Slowenien: Bei wie viel Cvicek hört der Spaß auf?
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.