Promillegrenze in Rumänien: Wichtige Infos für Kraftfahrer

Von bussgeldkataloge.de, letzte Aktualisierung am: 12. August 2020

Beschließen Sie, im Urlaub mit dem Auto nach Rumänien zu fahren, sollten Sie sich im Vorfeld unbedingt mit den rumänischen Verkehrsregeln auseinandersetzen. Schließlich möchte sich niemand die Ferien von einem hohen Bußgeld verderben lassen. Unter anderem zählt die Promillegrenze in Rumänien zu den essenziellen Vorschriften. Wo sie genau liegt und welche Sanktionen fällig werden können, wenn Sie sich nicht daran halten, lesen Sie hier.

Bußgeldtabelle: In Rumänien gegen die Promillegrenze verstoßen

VerstoßKonsequenzen
Promillegrenze in Rumänien missachtet- 90 - 200 €
- 90 Tage Fahrverbot

FAQ: Promillegrenze in Rumänien

Wie viel Promille sind in Rumänien erlaubt?

Die Promillegrenze in Rumänien liegt bei 0,0 Promille. Dort herrscht also ein absolutes Alkoholverbot.

Was droht bei Verstößen gegen die Promillegrenze in Rumänien?

Setzen Sie sich in Rumänien noch hinter das Steuer eines Kraftfahrzeugs, obwohl Sie Alkohol konsumiert haben, können zwischen 90 und 200 Euro auf Sie zukommen. Zusätzlich kann ein Fahrverbot von 90 Tagen drohen.

Können rumänische Bußgelder auch in Deutschland vollstreckt werden?

Ja, aufgrund eines speziellen Abkommens innerhalb der EU können rumänische Bußgelder ab einer Bagatellgrenze von 70 Euro auch in Deutschland eingetrieben werden. Ein in Rumänen angeordnetes Fahrverbot gilt jedoch nur dort.

Fahrten in Rumänien: Welches Alkohollimit gilt?

Welche Promillegrenze gilt in Rumänien?
Welche Promillegrenze gilt in Rumänien?

In Rumänien liegt die Alkoholgrenze bei 0,0. Damit zählt sie neben denen in Ungarn und Tschechien zu den strengsten Promillegrenzen in Europa. Haben Sie sich für einen Urlaub in Rumänien entschieden, sollten Sie also bedenken, dass es gänzlich verboten ist, Alkohol zu trinken und anschließend noch ein Kraftfahrzeug durch den rumänischen Straßenverkehr zu manövrieren.

Sie haben sich nicht an die Promillegrenze in Rumänien gehalten?

Was droht, wenn Sie in Rumänien gegen die Promillegrenze verstoßen?
Was droht, wenn Sie in Rumänien gegen die Promillegrenze verstoßen?

Werden Sie dabei erwischt, wie Sie gegen die Promillegrenze in Rumänien verstoßen, kann ein Bußgeld zwischen 90 und 200 Euro auf Sie zukommen.

Zusätzlich müssen Sie sich darauf einstellen, ein Fahrverbot von 90 Tagen auferlegt zu bekommen. Die Schwere der Sanktionen ist normalerweise abhängig davon, welcher Promillewert bei Ihnen festgestellt wurde.

Wichtig: Aufgrund eines speziellen Vollstreckungsabkommens innerhalb der EU können in Rumänien verhängte Bußgelder auch in Deutschland eingetrieben werden. Maßgeblich dafür ist zwar eine Bagatellgrenze von 70 Euro, diese wird allerdings direkt erreicht, wenn Sie sich nicht an die Promillegrenze in Rumänien halten. Ein rumänisches Fahrverbot gilt hingegen nur dort und erstreckt sich nicht auf Deutschland.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (60 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Promillegrenze in Rumänien: Wichtige Infos für Kraftfahrer
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.