Wo mobile Blitzer auf der B17 eingesetzt werden

Die Bundesstraße 17 hat eine Länge von etwa 110 Kilometern und verläuft ausschließlich durch das Bundesland Bayern. Sie beginnt in Gersthofen und endet in Füssen. Um zu überwachen, dass sich alle Verkehrsteilnehmer an die Tempolimits halten, werden Blitzer auf der B17 eingesetzt. An welchen Standorten Sie mit Radarfallen rechnen müssen, erfahren Sie in unserem Ratgeber.

FAQ: Blitzer auf der B17

Gibt es feste Blitzer auf der B17 heute?

Nein. Stand Februar 2024 werden auf der B17 keine festen Blitzer zur Überwachung der Verkehrsregeln eingesetzt.

Wo stehen auf der B17 mobile Blitzer?

Mobile Blitzer zeichnen sich durch den Umstand aus, dass ihre Standorte vorab meist nicht bekannt sind. Allerdings gibt es einige Messstellen, an denen immer wieder mobile Radarfallen auf der B17 errichtet werden. Wo sich diese befinden, können Sie hier nachlesen.

Wie schnell darf man auf der B17 fahren?

Es gibt kein einheitliches Tempolimit auf der B17. Wie schnell Sie fahren dürfen, hängt davon ab, wo sich der jeweilige Streckenabschnitt befindet. Zudem kann durch Verkehrsschilder jederzeit eine individuelle Geschwindigkeitsbegrenzung angeordnet werden.

Im Video: Wo dürfen Blitzer stehen?

Wo dürfen Blitzer in Deutschland stehen? Das erfahren Sie auch im Video.
Wo dürfen Blitzer in Deutschland stehen? Das erfahren Sie auch im Video.

Bußgeldrechner: Was kostet es, wenn Sie auf der B17 geblitzt werden?

Standorte für Blitzer auf der B17

Durch mobile Blitzer auf der B17 werden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt.
Durch mobile Blitzer auf der B17 werden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt.

Aktuell sind keine Standorte für feste Blitzer auf der B17 bekannt. Das bedeutet allerdings nicht, dass die Polizei keine Geschwindigkeitskontrollen auf der Bundesstraße durchführt. Es können nämlich jederzeit mobile Radarfallen errichtet werden.

Diese zeichnen sich in der Regel durch einen gewissen Überraschungseffekt aus, da die Standorte häufig vorab nicht bekanntgegeben werden. Wir haben Ihnen nachfolgend einige Strecken aufgelistet, an welchen Sie häufig mit mobilen Blitzern rechnen müssen:

  • Mobiler Blitzer auf der B17 in Augsburg: 90 km/h erlaubt
  • Mobiler Blitzer auf der B17 in Denklingen: 100 km/h erlaubt
  • Mobiler Blitzer auf der B17 in Gersthofen: 80 km/h erlaubt
  • Mobiler Blitzer auf der B17 in Kleinaitingen: 120 km/h erlaubt
  • Mobiler Blitzer auf der B17 in Königsbrunn: 130 km/h erlaubt
  • Mobiler Blitzer auf der B17 in Landsberg am Lech: 60 km/h erlaubt
  • Mobiler Blitzer auf der B17 in Oberottmarshausen: 120 km/h erlaubt
  • Mobiler Blitzer auf der B17 in Stadtbergen: 60 km/h erlaubt

Gut zu wissen: In aller Regel liefern Blitzer zuverlässige Messergebnisse. Dennoch kann es vorkommen, dass einige Umstände dazu führen, dass ein Ergebnis verfälscht wird. Haben Sie den Verdacht, dass die ermittelte Geschwindigkeit nicht korrekt ist, so können Sie einen Einspruch gegen den Bußgeldbescheid einlegen. Dieser muss innerhalb von zwei Wochen nach dem Erhalt bei der zuständigen Bußgeldstelle eingehen.

Welche Sanktionen drohen bei Tempoverstößen auf der B17?

Werden Sie auf der B17 vom Blitzer erfasst, droht mindestens eine Geldbuße.
Werden Sie auf der B17 vom Blitzer erfasst, droht mindestens eine Geldbuße.

Werden Sie von einem Blitzer auf der B17 bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung erwischt, so können grundsätzlich Bußgelder, Punkte in Flensburg und auch Fahrverbote auf Sie zukommen. Die genaue Höhe der Sanktionen hängt immer davon ab, wie schnell Sie unterwegs waren.

Zudem ist entscheidend, ob sich der entsprechende Verstoß innerhalb oder außerhalb geschlossener Ortschaften ereignet hat. Ein Fahrverbot droht zum Beispiel ab 31 km/h innerorts bzw. 41 km/h außerorts.

Doch nicht nur Tempoverstöße können durch Blitzer aufgezeichnet werden. Beamte können durch diese auch überprüfen, ob der Sicherheitsabstand zum Vordermann eingehalten wird. Unsere Tabelle zeigt Ihnen, welche Sanktionen für Abstandsverstöße drohen können:

Ab­stands­ver­stoßBuß­geldFahr­verbotPunkteLohnt ein Einspruch?
Ab­stands­verstoß bei weniger als 80 km/h25 €eher nicht
... mit Gefähr­dung30 €eher nicht
... mit Sachbe­schä­digung35 €Hier prüfen **
Ab­stands­verstoß mit mehr als 80 km/h
... Abstand weniger als 5/10 des halben Tacho­wertes75 €1Hier prüfen **
... Abstand weniger als 4/10 des halben Tacho­wertes100 €1Hier prüfen **
... Abstand weniger als 3/10 des halben Tacho­wertes160 €1Hier prüfen **
... Abstand weniger als 2/10 des halben Tacho­wertes240 €1Hier prüfen **
... Abstand weniger als 1/10 des halben Tacho­wertes320 €1Hier prüfen **
Ab­stands­verstoß mit mehr als 100 km/h
... Abstand weniger als 5/10 des halben Tacho­wertes75 €1Hier prüfen **
... Abstand weniger als 4/10 des halben Tacho­wertes100 €1Hier prüfen **
... Abstand weniger als 3/10 des halben Tacho­wertes160 €1 Mo­nat2Hier prüfen **
... Abstand weniger als 2/10 des halben Tacho­wertes240 €2 Mo­nate2Hier prüfen **
... Abstand weniger als 1/10 des halben Tacho­wertes320 €3 Mo­nate2Hier prüfen **
Ab­stand­verstoß mit mehr als 130 km/h
... Abstand weniger als 5/10 des halben Tacho­wertes100 €1Hier prüfen **
... Abstand weniger als 4/10 des halben Tacho­wertes180 €1Hier prüfen **
... Abstand weniger als 3/10 des halben Tacho­wertes240 €1 Mo­nat2Hier prüfen **
... Abstand weniger als 2/10 des halben Tacho­wertes320 €2 Mo­nate2Hier prüfen **
... Abstand weniger als 1/10 des halben Tacho­wertes400 €3 Mo­nate2Hier prüfen **
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (35 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Wo mobile Blitzer auf der B17 eingesetzt werden
Loading...

Über den Autor

Sarah
Sarah K.

Sarah hat Journalismus mit Schwerpunkt Onlinejournalismus an der DEKRA Hochschule für Medien in Berlin studiert. Sie gehört seit 2016 zum bussgeldkataloge.de-Team und schreibt Texte zu unterschiedlichsten Themen im Bereich des Verkehrsrechts und ist außerdem für den Newsbereich zuständig.

** Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert