Blitzer auf der B27: Standorte und Geschwindigkeitsvorgaben

Die Bundesstraße B27 ist 673 km lang und durchläuft die fünf Bundesländer Sachsen-Anhalt, Niedersachsen, Hessen, Bayern und Baden-Württemberg. Sie verläuft von Blankenburg im Harz über Göttingen, Fulda, Würzburg, Heilbronn, Stuttgart, Tübingen bis an die Schweizer Grenze bei Lottstetten.

FAQ: Blitzer auf der B27

Wo stehen auf der B27 feste Blitzer?

Vermehrt kommen feste Blitzer bei Göttingen auf der B27 oder bei Dußlingen zum Einsatz. Ein weiterer bedeutender stationärer Blitzer steht bei Fulda. Wo die B27 weitere fest installierte Geschwindigkeitsmessgeräte aufweist, erfahren Sie hier.

Was sind mögliche Sanktionen, wenn Sie ein Blitzer erfasst hat?

Sie können dann ein Bußgeld oder sogar ein Fahrverbot erwarten. Der Bußgeldbescheid gibt Auskunft darüber, mit welcher Sanktion Sie genau rechnen müssen. Genaueres erfahren Sie hier.

Wie schnell darf man auf der B27 fahren?

Auf der Bundesstraße dürfen Sie innerorts 50 km/h fahren. Außerorts gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h. Verkehrsschilder können andere Tempolimits anordnen.

Video: Wo können Blitzer stehen?

Wo dürfen Blitzer in Deutschland stehen? Das erfahren Sie auch im Video.
Wo dürfen Blitzer in Deutschland stehen? Das erfahren Sie auch im Video.

Bußgeldrechner: Was kostet es Sie, wenn Sie auf der B27 die Geschwindigkeit überschritten haben?

Welche Blitzer gibt es auf der B27?

Wo Blitzer auf der B27 heute stehen, ist nicht immer genau vorauszusagen.
Wo Blitzer auf der B27 heute stehen, ist nicht immer genau vorauszusagen.
Oft stehen mobile Blitzer auf der B27 bei Zuffenhausen am Dreieck Stuttgart.
Oft stehen mobile Blitzer auf der B27 bei Zuffenhausen am Dreieck Stuttgart.

In Deutschland gilt für Bundesstraßen außerhalb geschlossener Ortschaften ein Tempolimit von 100 km/h. Innerhalb geschlossener Ortschaften beträgt die Höchstgeschwindigkeit 50 km/h. Sind keine Schilder für eine Geschwindigkeitsbegrenzung aufgestellt und befinden Sie sich außerhalb geschlossener Ortschaften, gibt es auf autobahnähnlichen Bundesstraßen (ab zwei Fahrbahnen) kein vorgeschriebenes Tempolimit für Pkw und Motorräder. Die Richtgeschwindigkeit von 130 km/h gibt Ihnen aber ein Tempo vor, an das Sie sich halten können.

Gibt es ein Tempolimit, kontrollieren feste oder mobile Blitzer, ob Sie die Geschwindigkeit auch einhalten. 

Feste Blitzer auf der B27

Unter anderem stehen stationäre Blitzer auf der B27 nördlich von Kornwestheim. Feste Blitzer sind stationäre oder teilstationäre Radarfallen und stehen fest an einem Ort, meist um eine Gefahrenstelle zu entschärfen. Häufig steht in Walddorfhäslach ein Blitzer auf der B27.

Stationäre Blitzer auf der B27 stehen zur Zeit hier:

  • Blitzer bei Auekrug an der Oderbrücke (80 km/h)
  • Blitzer auf der B27 bei Göttingen in Roringen (60 km/h)
  • Blitzer in Werleshausen (60 km/h)
  • Blitzer bei Mecklar (50 km/h)
  • Blitzer in Friedlos (60 km/h)
  • Blitzer auf der B27 bei Fulda in Marbach beiderseits (80 km/h)
  • Blitzer in Heidersbach (50 km/h)
  • Blitzer an der Abzweigung nach Neckargartach vor Heilbronn (70 km/h)
  • Blitzer in Kirchheim am Neckar (30 km/h)
  • Blitzer auf der B27 vor Stuttgart in Bietigheim (50 km/h)
  • zwei Blitzer auf der B27 in Walddorfhäslach (bei Geschwindigkeit 120 km/h), je ein Blitzer auf der B27 in Richtung Stuttgart und Richtung Tübingen
  • Blitzer auf der B27 nahe Tübingen: Blitzer auf der B27 nahe Reutlingen im Tunnel in Dußlingen (80 km/h)
  • zwei feste Blitzer bei Ofterdingen (50 km/h und 60 km/h)
  • Blitzer auf der B27 bei Bodelshausen (80 km/h)
  • Blitzer in Balingen Süd (80 km/h)
  • zwei Rotlichtblitzer in Endingen
  • Blitzer in Endingen bei 30 km/h

Mobile Blitzer auf der B27

Mobile Blitzer kann die Polizei in ihrem Fahrzeug mitnehmen und somit kurzfristig einsetzen. Mobile Messstellen kommen auf der B27 häufig am Dreieck Stuttgart-Zuffenhausen (80 km/h) und in Deißlingen (70km/h) vor.

Folgen der Geschwindigkeitsüberschreitung

Auf der B27 vom Blitzer erfasst: Nun können Sie einen Bußgeldbescheid bekommen.
Auf der B27 vom Blitzer erfasst: Nun können Sie einen Bußgeldbescheid bekommen.

Haben Sie die vorgegebene Geschwindigkeit überschritten, können Sie ein Bußgeld, Punkte in Flensburg oder sogar ein Fahrverbot erwarten. Womit genau Sie je nach Tempoverstoß rechnen müssen, kann Ihnen der Bußgeldkatalog verraten.

Hat Sie zum Beispiel ein Blitzer bei Tübingen auf der B27 erfasst, leiten die Bußgeldbehörden ein Bußgeldverfahren ein und stellen Ihnen einen Bußgeldbescheid zu, sofern Sie eindeutig als Fahrer identifiziert wurden. Gegen diesen können Sie innerhalb von 14 Tagen Einspruch einlegen.

Nicht jeder Blitzer liefert immer zuverlässige Ergebnisse und Messfehler sind möglich. Deshalb sollten Sie den Ihnen zugestellten Bußgeldbescheid genau prüfen und können bei Bedarf Einspruch gegen den Bußgeldbescheid einlegen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (48 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Blitzer auf der B27: Standorte und Geschwindigkeitsvorgaben
Loading...

Über den Autor

Female Author Icon
Franziska S.

Franziska S. ist seit 2024 Mitglied der Online-Redaktion von bussgeldkataloge.de. Zuvor studierte sie Rechtswissenschaften in Berlin. Ihr umfangreiches Rechtswissen nutzt sie für die Erstellung von Ratgebertexten zu Themengebieten wie dem Verkehrsrecht.

Bildnachweise

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert