Blitzer auf der B430: Gibt es hier wirklich nur wenige?

Die B430 führt durch den hohen Norden von Deutschland im Bundesland Schleswig-Holstein. Sie beginnt im Westen bei Agethorst (Schenefeld) und endet im Osten in Lütjenburg. Die Bundesstraße verbindet auf rund 100 Kilometern Strecke sozusagen die Nordsee mit der Ostsee.

FAQ: Blitzer auf der B430

Welche Geschwindigkeitsbegrenzung gibt es auf der B430?

Außerorts gilt auf deutschen Bundesstraßen grundsätzlich eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h. Abschnittsweise wird diese jedoch durch Vorschriftszeichen mit geringerer Geschwindigkeit begrenzt. Auf vielen Teilen der B430 herrscht eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 70 bzw. 50 km/h.

Welches Bußgeld erwartet Sie, wenn Sie geblitzt wurden?

Der Bußgeldkatalog unterscheidet zwischen innerorts und außerorts. Je nachdem, ob Sie auf der B430 innerhalb einer geschlossenen Ortschaft geblitzt wurden oder außerorts, fällt das Bußgeld unterschiedlich hoch aus. Hinzu kommt, ob Sie einen Verstoß von über 20 km/h begangen haben. Hierbei wird zusätzlich ein Punkt in Flensburg verteilt. Fällt der Geschwindigkeitsverstoß noch höher aus, kommt eventuell ein Fahrverbot hinzu. Sind Sie beispielsweise innerorts bei erlaubten 50 km/h mit 70 km/h geblitzt worden, erwartet Sie ein Bußgeld in Höhe von 70 Euro. Am besten Sie informieren sich mit Ihren Angaben mit unseren Bußgeldrechner über Ihr Bußgeld.

Wo stehen die Blitzer auf der B430?

Bei den Blitzern auf der B430 handelt es sich in vielen Fällen um mobile Radarfallen. In welchen Streckenabschnitten und in welchen Ortschaften Sie behutsam fahren sollten, erfahren Sie hier.

Im Video erfahren Sie, wo die Messtellen aufgebaut werden dürfen

Mit unserem Video erfahren Sie, wo Blitzer in Deutschland für Geschwindigkeitskontrollen aufgestellt werden dürfen.
Mit unserem Video erfahren Sie, wo Blitzer in Deutschland für Geschwindigkeitskontrollen installiert werden dürfen.

Bußgeldrechner: Berechnen Sie die Kosten von Ihrem Blitzer auf der B430

Kein Blitzeralarm: Feste Blitzer auf der B430

Feste Blitzer auf der B430 sind nur selten aufgestellt. Ganz im Gegenteil zu den mobilen Blitzern!
Feste Blitzer auf der B430 sind nur selten aufgestellt. Ganz im Gegenteil zu den mobilen Blitzern!

Stationäre Radarfallen wurden in der näheren Vergangenheit kaum verzeichnet. Lediglich ein fester Blitzer auf der B430 wurde gemeldet in Bornhöved im Kreis Segenberg. Diese Ortschaft befindet sich an der B430 zwischen Neumünster und Plön. Fahren Sie vorsichtig, da uns die Geschwindigkeitsbegrenzung nicht genau bekannt ist.

Vorsicht vor mobilen Blitzern auf der B430

Mobile Blitzer werden gerne auch in Baustellenbereichen aufgestellt. Seien Sie deshalb besonders vorsichtig. Auch aus Fahrzeugen heraus, die am Straßenrand parken, wird oft unauffällig geblitzt. Erhöhte Wahrscheinlichkeit für mobile Blitzer auf der B430 besteht in den folgenden Abschnitten:

Die Wahrscheinlichkeit mobile Blitzer auf der B430 anzutreffen ist höher, als einem festen Blitzer zu begegnen.
Die Wahrscheinlichkeit mobile Blitzer auf der B430 anzutreffen ist höher, als einem festen Blitzer zu begegnen.
  • In Schenefeld, Nähe des Altenheims und Penny Supermarkt
  • Blitzergefahr im gesamten Stadtgebiet Neumünster
  • Mobile Blitzer auf der B430 bei Rendswühren, zulässige Höchstgeschwindigkeit unbekannt
  • Gefahr für mobile Blitzer bei Reher, Abschnitt 40, km 0,280 und km 0,4, zulässige Höchstgeschwindigkeit 70 km/h
  • In Hadenfeld, Höhe Schulweg, beidseitig sowie in Abschnitt 005, im Bereich von km 1,4, jeweils zulässige Höchstgeschwindigkeit 70 km/h
  • Mobile Blitzer auf der B430 in Plön, Ascheberger Str. 71, Richtung Plön fahrend, und im Bereich Ascheberger Parkplatz, Richtung Neumünster, zulässige Höchstgeschwindigkeit 50 km/h
  • In Dannau auf Höhe der Schule und Kindergarten/Kita, zulässige Höchstgeschwindigkeit 30 km/h
  • Achtung in Rendswühren, mobile Blitzer auf der B430, in Höhe Kameruner Weg, zulässige Höchstgeschwindigkeit 70 km/h
  • In Wasbek, Bullenbek, in der Weststraße Richtung Neumünster, Höchstgeschwindigkeit unbekannt
  • In Bonebüttel, Husberger Moor auf Höhe der Bushaltestelle in Richtung Neumünster, Höchstgeschwindigkeit unbekannt

Über die aktuellsten Entwicklungen rund um die Blitzer auf der B430 informieren Sie sich am besten im Rundfunk. Dort werden die neuesten Meldungen in der Regel am schnellsten durchgegeben.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Blitzer auf der B430: Gibt es hier wirklich nur wenige?
Loading...

Über den Autor

Female Author Icon
Alessa M.

Alessa unterstützt das Redaktionsteam von bussgeldkataloge.de seit 2024 als Volontärin beim Verfassen von informativen Artikeln rund Verkehrsrecht und Bußgeldverfahren. Zuvor studierte sie Kunstgeschichte in München und Berlin.

Bildnachweise

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert