Wo stehen feste und mobile Blitzer auf der B51?

Die B51 ist eine deutsche Bundestraße, die in südwestlicher bis südlicher Richtung von Stuhr bei Bremen durch die Bundesländer Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und das Saarland bis zur französischen Grenze verläuft. Entlang der gesamten knapp 570 Kilometer langen Strecke werden Radarkontrollen durchgeführt. Alle wichtigen Infos über aktuelle Blitzer auf der B51 und mögliche Bußgelder bei Geschwindigkeitsverstößen haben wir folgend für Sie zusammengefasst.

FAQ: Blitzer auf der B51

Wo stehen auf der B51 feste Blitzer?

Feste Blitzer auf der B51 sind an zahlreichen Standorten entlang der Bundesstraße installiert. Vor allem rund um die Städte Köln, Leverkusen und Trier sind stationäre Radaranlagen zu finden. Daneben gibt es feste Blitzer auf der B51 in Ostercappeln.

Welche mobilen Blitzer sind auf der B51 in Trier im Einsatz?

Blitzer auf der B51 sind in Trier zum Teil in Form fest installierter Anlagen vorhanden. Daneben werden auf der B51 in Trier streckenweise mobile Blitzer eingesetzt. Die häufigsten Standorte für mobile Radarkontrollen sehen Sie hier.

Welche Höchstgeschwindigkeit gilt auf der B51?

Die Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Bundesstraße B54 liegt, sofern nicht anders ausgeschildert, außerorts grundsätzlich bei 100 km/h. Allerdings gelten auf vielen Teilabschnitten bestimmte Geschwindigkeitsbegrenzungen, die deutlich darunter liegen. Wer die Höchstgeschwindigkeit dort überschreitet, muss mit einem Bußgeld rechnen.

Video: Wo darf geblitzt werden?

Mit unserem Video erfahren Sie, wo Blitzer in Deutschland für Geschwindigkeitskontrollen aufgestellt werden dürfen.
Mit unserem Video erfahren Sie, wo Blitzer in Deutschland für Geschwindigkeitskontrollen aufgestellt werden dürfen.

Bußgeldrechner: Was es kostet, wenn Sie auf der B51 geblitzt werden

Die häufigsten Standorte für Blitzer auf der B51

An welchen Standorten auf der B51 aktuell Blitzer im Einsatz sind, erfahren Sie hier.
An welchen Standorten auf der B51 aktuell Blitzer im Einsatz sind, erfahren Sie hier.

Auf der B51 werden regelmäßig Radarkontrollen durchgeführt. Dabei werden sowohl mobile als auch um stationäre Blitzer eingesetzt. Außerdem befinden sich einige mobile Messstellen auf der Bundesstraße, wo Sie geblitzt werden könnten. Wo genau Blitzer auf der B51 heute im Einsatz sein können, sehen Sie hier.

Feste Blitzer auf der B51

Feste Blitzer auf der B51 sind an zahlreichen Standorten installiert.
Feste Blitzer auf der B51 sind an zahlreichen Standorten installiert.

An folgenden Standorten stehen auf der B51 stationäre Blitzer:

  • Bassum (beidseitig): max. 70 km/h erlaubt
  • Dahlem (Höhe Abzweig Schmidtheim aus Richtung Blankenheim): max. 70 km/h erlaubt, für LKW max. 60 km/h erlaubt
  • Hattingen (aus Richtung Hattingen nach Ruhrbrücke): max. 50 km/h erlaubt
  • Köln (Richtung An der Schanz): max. 30 km/h wegen Baustelle, sonst max. 50 km/h erlaubt
  • Leverkusen (Höhe Kirche Neuboddenberg, Richtung Leverkusen): max. 50 km/h erlaubt
  • Mönchengladbach (stadtauswärts): max. 50 km/h erlaubt
  • Nettersheim (Richtung Holzmülheim): max. 70 km/h erlaubt
  • Ostercappeln (Höhe An der Hegge nach Auffahrt Ostercappeln in Richtung Osnabrück): max. 70 km/h erlaubt
  • Stuhr (beidseitig): max. 50 km/h erlaubt
  • Trier (alle Richtungen): max. 50 km/h erlaubt
  • Weilerswist (Richtung Euskirchen): max. 50 km/h erlaubt
  • Wuppertal (Ecke Bockmühle, Richtung Öhder Straße): Ampelblitzer

Mobile Blitzer auf der B51

Aktuell können Sie auf vielen Streckenabschnitten der Bundesstraße mit Geschwindigkeitskontrollen rechnen.

Die häufigsten Standorte für mobile Blitzer auf der B51 sind in:

  • Bitburg: auf einigen Abschnitten max. 60 km/h erlaubt
  • Belm: zwischen 60 km/h, 90 km/h bzw. max. 100 km/h auf einigen Straßenabschnitten
  • Meckel: zwischen max. 80 km/h bzw. max. 100 km/h erlaubt
  • Mettlach: auf einigen Strecken max. 50 km/h erlaubt
  • Saarbrücken: auf einigen Strecken max. 60 km/h bzw. max. 70 km/h erlaubt
  • Saarlouis: auf einigen Strecken max. 50 km/h bzw. max. 70 km/h erlaubt
  • Trier: streckenweise max. 50 km/h bzw. max. 70 km/h erlaubt
  • Welschbillig: auf einigen Abschnitten max. 70 km/h bzw. max. 100 km/h erlaubt
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (38 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Wo stehen feste und mobile Blitzer auf der B51?
Loading...

Über den Autor

Female Author Icon
Stephanie S.

Stephanie ist Junior-Redakteurin und seit Februar 2024 festes Mitglied unserer Redaktion. Auf bussgeldkataloge.de schreibt die studierte Germanistin, neben Ratgebern zu verschiedenen Themen aus dem Bereich Verkehrsrecht, vorrangig über aktuelle Radarkontrollen auf deutschen Straßen.

Bildnachweise

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert