Verkehrsregeln in Belgien: Zu Besuch in Brüssel bei Manneke pis

Lohnt sich für Sie ein Ein‌spruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Belgien gilt vor allem politisch als Zentrum von Europa, aber auch für Naschkatzen hält das Königreich in Form von Waffeln und Schokolade einiges bereit. Wer unseren Nachbar mit dem Auto besuchen möchte, sollte sich allerdings im Voraus über die Verkehrsregeln in Belgien kundig machen.

Auszug aus dem Bußgeldkatalog von Belgien

TatbestandSanktionen in Euro
Geschwindigkeitsüberschreitung von 20 km/hAb 100
Geschwindigkeitsüberschreitung von mehr als 50 km/hAb 300
RotlichtverstoßAb 165
Handy am SteuerAb 110
Verstoß gegen die GurtpflichtAb 110
ParkverstoßAb 55
Alkohol am SteuerAb 170

(Stand 03/2017)

Tempolimit in Belgien: Was auf Autobahn und Landstraßen zulässig ist

Verkehrsregeln in Belgien: Welche Besonderheiten gilt es zu beachten?

Verkehrsregeln in Belgien: Welche Besonderheiten gilt es zu beachten?


Möchten Sie mit einem Mietwagen oder Ihrem eigenen Auto Belgien erkunden, ist es ratsam, sich im Voraus über die geltenden Vorschriften zu informieren. Denn so können Sie teure Bußgelder und sonstige Sanktionen vermeiden. Zu den grundlegendsten Informationen zählen die Regelungen zur Höchstgeschwindigkeit in Belgien.

So schreiben die Verkehrsregeln in Belgien innerhalb geschlossener Ortschaften für alle Kfz ein Tempolimit von 50 km/h vor. Damit entspricht die Vorgabe der Geschwindigkeitsbegrenzung in Deutschland. Außerhalb von geschlossenen Ortschaften liegt die zulässige Geschwindigkeit in Belgien bei 90 km/h. Eine Ausnahme bildet allerdings die Region Flandern, wo außerorts nur 70 km/h erlaubt sind.

Lohnt sich für Sie ein Ein‌spruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Das Königreich Belgien setzt sich aus drei Regionen und drei Gemeinschaften zusammen. Dabei handelt es sich um die Regionen Flandern, Wallonien und Brüssel-Hauptstadt sowie die Flämische, die Französische und die Deutschsprachige Gemeinschaft.

Auf Schnellstraßen und Autobahnen in Belgien gilt ein Tempolimit von 120 km/h. Als Schnellstraße gelten gemäß den Verkehrsregeln in Belgien autobahnähnliche Straßen mit mindestens zwei Fahrstreifen je Richtung, welche baulich voneinander getrennt sind.

Weitere wichtige Verkehrsregeln in Belgien

Führen Sie im Auto keine Warnweste mit, droht ein Bußgeld in Belgien.

Führen Sie im Auto keine Warnweste mit, droht ein Bußgeld in Belgien.

Wenn Sie Belgien mit dem Auto erkunden wollen, sollten Sie vor dem Reiseantritt überprüfen, ob die Ausrüstung den geltenden Verkehrsregeln entspricht. In Belgien besteht zum Beispiel eine Warnwestenpflicht. Zwar schreibt der Gesetzgeber nur eine Weste pro Fahrzeug vor, allerdings empfehlen Experten für jeden Insassen eine solche mitzuführen.

Die Verkehrsregeln in Belgien schreiben zudem den Einsatz der Nebelschlussleuchten bei Nebel, starkem Regen, Schneefall oder bei einer Sicht von unter 100 m vor. Eine Winterreifenpflicht besteht in der kalten Jahreszeit hingegen nicht.

Parkzonen sind in Belgien durch ein spezielles Verkehrsschild gekennzeichnet. Dieses zeigt ein großes „P“. Handelt es sich dabei um eine sogenannte „Kurzzeitparkzone“, beschränkt sich die Parkdauer auf zwei Stunden. Daher ist an Werktagen zwischen 9 und 18 Uhr eine Parkscheibe erforderlich. Ein Parkverbot erkennen Sie gemäß der Verkehrsregeln in Belgien anhand einer gelben Linie an den Bordsteinen.

Welche Sanktionen drohen bei Alkohol am Steuer in Belgien?

Wer in Belgien gegen die Promillegrenze verstößt, muss ggf. mit einer Gerichtsverhandlung rechnen.

Wer in Belgien gegen die Promillegrenze verstößt, muss ggf. mit einer Gerichtsverhandlung rechnen.

Nicht nur für Naschkatzen bietet Belgien als Heimat von Waffeln und Schokolade Genüsse, denn das Land im Herzen Europas ist auch für seine Biere bekannt. Allerdings sollten sich Autofahrer beim Konsum zurückhalten, da die Verkehrsregeln in Belgien hohe Sanktionen für Alkohol am Steuer vorsehen.

Grundsätzlich liegt in Belgien die Promillegrenze bei 0,5. Nehmen Sie mit einem höheren Blutalkoholwert am Straßenverkehr teil, liegt der Tatbestand „Alkohol am Steuer“ vor.

Für Fahrer, die im Ausland wohnen, sieht der Bußgeldkatalog in diesem Fall folgende Sanktionen vor:

  • 0,5 < 0,8 Promille: 170 Euro
  • 0,8 < 1,01 Promille: 400 Euro
  • 1,01 < 1,14 Promille: 550 Euro
  • 1,14 < 1,49 Promille: 1.200 Euro
  • ab 1,49 Promille: 1.200 Euro als Sicherheitsleistung für die Gerichtsverhandlung

Im Zuge der Gerichtsverhandlung wegen Alkohol am Steuer sehen die Verkehrsregeln von Belgien eine Geldstrafe von bis zu 12.000 Euro vor. Darüber hinaus ist mit einem Fahrverbot in Belgien zu rechnen.

Achtung! Die Geldsanktionen wegen Alkohol am Steuer werden in Belgien in der Regel noch vor Ort von der Polizei erhoben.

Verkehrsregeln in Belgien: Was gilt für Motorradfahrer?

Die zulässige Höchstgeschwindigkeit in Belgien ist für Pkw und Motorräder identisch.

Die zulässige Höchstgeschwindigkeit in Belgien ist für Pkw und Motorräder identisch.

Für Motorräder und andere Krafträder gelten in Belgien besondere Vorschriften. So müssen Fahrer und Beifahrer von Maschinen mit mehr als 50 ccm eine entsprechende Ausrüstung tragen. Die Verkehrsregeln in Belgien schreiben in diesem Fall eine langärmlige Jacke und eine lange Hose bzw. einen Overall vor. Darüber hinaus sind Handschuhe und Stiefel oder Stiefeletten, die über die Knöchel reichen, notwendig.

Der Gesetzgeber in Belgien erlaubt das Vorbeischlängeln an langsam fahrenden oder stehenden Fahrzeugkolonnen mit dem Motorrad. Allerdings gilt dies nur bis zum Tempolimit von 50 km/h. Zudem darf die Differenz bei der Geschwindigkeit der Fahrzeuge nicht mehr als 20 km/h betragen.

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, Motorräder auf dem Gehweg abzustellen. Allerdings müssen Sie dabei darauf achten, dass keine Fußgänger behindert werden. Daher schreibt der Gesetzgeber vor, dass es mindestens einen 1,5 m breiten Streifen freizuhalten gilt.

Geblitzt in Belgien? Droht ein Bußgeldbescheid aus dem Ausland?

Verstoßen Sie gegen Regelungen aus dem Bußgeldkatalog in Belgien, kann ein Bescheid folgen.

Verstoßen Sie gegen Regelungen aus dem Bußgeldkatalog in Belgien, kann ein Bescheid folgen.

Sie haben gegen das Tempolimit oder andere Verkehrsregeln in Belgien verstoßen? In diesem Fall kann die Polizei von Ausländern bereits vor Ort die Zahlung entsprechender Bußgelder verlangen.

Darüber hinaus besteht aber auch die Möglichkeit, etwaige Forderungen durch einen Bußgeldbescheid aus dem Ausland durchzusetzen. Denn durch den EU-Rahmenbeschlusses zur Geldsanktionen­vollstreckung (RBGeld) kann ein Bußgeld aus Belgien auch in Deutschland vollstreckt werden. Zuständig für die Prüfung und Durchführung der europäischen Bußgelder ist das Bundesamt für Justiz (BfJ) mit Sitz in Bonn.

Allerdings müssen die Geldsanktionen dafür die Bagatellgrenze von 70 Euro überschreiten. Wie aus dem Auszug des Bußgeldkataloges zu Beginn dieses Ratgebers allerdings ersichtlich wird, ist dies bei einem Verstoß gegen die Verkehrsregeln in Belgien teilweise schnell der Fall. Zudem können auch Verwaltungs- und Mahngebühren zur Überschreitung des Grenzwertes beitragen.

Enthält ein Bußgeldbescheid falsche Anschuldigungen oder fehlt eine Rechtsbelehrung, besteht grundsätzlich die Möglichkeit, gegen diesen Einspruch einzulegen. Dabei kann es durchaus sinnvoll sein, sich an einen deutschsprachigen Anwalt für Verkehrsrecht mit Sitz in Belgien zu wenden.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (48 Bewertungen, Durchschnitt: 4,35 von 5)
Loading...
Lohnt sich für Sie ein Ein‌spruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.